x
    tricoma - Ihr ERP für Ihren ErfolgImagevideo starten Jetzt Demo anfragen

    Aktuelle Nachrichten bei tricoma
    Die letzten Nachrichten aus unserem Blog
    🌐Ebay breitet Ihre Zahlungsabwicklung weltweit aus
    23.07.2020 Von schmitt_d

    🌐Ebay breitet Ihre Zahlungsabwicklung weltweit aus

    In den Ländern USA sowie Deutschland hat Ebay begonnen, schrittweise Ihren eigen entwickelten Zahlungsprozess zu verbreiten."Der heutige Tag ist ein wichtiger Meilenstein im Neupositionierungsprozess von eBay in einem technologieorientierten Markt und bietet unseren Käufern und Verkäufern eine bessere und direktere Benutzererfahrung, so Präsident Jamie Iannone. Der CEO von Ebay ist mit der Entwicklung zufrieden. "Wir haben eine enorme Dynamik in der Zahlungsabwicklung gesehen und erwarten, dass der Umsatz bis 2022 2 Milliarden US-Dollar und das Betriebsergebnis 500 Millionen US-Dollar erreichen wird."



    Millionen von Transaktionsgebühren werden eingespart

    Die Ausweitung der End-to-End-Zahlungsabwicklung war zuvor durch eine Unternehmensvereinbarung mit PayPal geregelt. Da die Vereinbarung jedoch abgelaufen ist, kann der Markt neue Prozesse jetzt schneller einführen. Alyssa Cutright, Vice President von Ebay Global Payments, betonte: "Durch die Verarbeitung von Zahlungen schaffen wir eine einfachere und konsistentere Benutzererfahrung für Kunden und optimieren den Transaktionsprozess für Händler an einem zentralen Ort, an dem Verkäufe und Zahlungen getätigt werden können." Laut einem Bericht der Gruppe wurden bis zum Ende des zweiten Quartals Zahlungen von fast 42.000 Ebay-Händlern verarbeitet und Transaktionen in Höhe von 4,7 Mrd. USD in den USA und in Deutschland durchgeführt. Einige Verkäufer können auch mit den Einsparungen durch die neue Zahlungsabwicklung rechnen. Bisher liegen ihre gesamten Transaktionsgebühren bei fast 17 Millionen US-Dollar.

    Der Umsetzungsprozess wird 2022 abgeschlossen sein

    Der Markt wird in den nächsten Wochen mit der Zahlungsabwicklung in Großbritannien, Australien und Kanada beginnen, und Hunderttausende von Händlern auf diesen Märkten haben sich bereits für die Nutzung registriert. Die Zahl der registrierten Verkäufer weltweit hat 255.000 erreicht, und die meisten sollten 2021 daran teilnehmen. Nach Angaben der American Group wird der gesamte Prozess voraussichtlich 2022 abgeschlossen sein.



    Die letzten Nachrichten:

    ×

    Interessiert an einer WaWi?

    Sie suchen nach einem Warenwirtschaftsytem, welches Ihnen Zeit, Geld spart und Ihnen die Möglichkeit gibt, mehr Umsatz und Gewinn zu generieren?
    Dann lassen Sie uns miteinander sprechen.


    Tel: +49 9521 / 703999-0



    Kontakt aufnehmen