x
    Demoversion aufrufen Demo-Shop aufrufen
    Händlerbund Beirat ebay
    🎯Vertrauen, Preis oder Qualität – was bestimmt den E-Commerce wirklich?

    🎯Vertrauen, Preis oder Qualität – was bestimmt den E-Commerce wirklich?

    🎯Vertrauen, Preis oder Qualität – was bestimmt den E-Commerce wirklich? 14.03.2019

    🎯Vertrauen, Preis oder Qualität – was bestimmt den E-Commerce wirklich?

    Die Konkurrenz am Markt wird immer größer und es ist für Onlineshops nicht mehr leicht ein Business aufzubauen, dass auch dauerhaft Gewinne abwirft. Umso wichtiger ist es zu wissen, was die Nutzer wirklich von einem E-Commerce erwarten.



    Marktschreier sind nicht mehr nur auf Märkten zu finden

    Immer mehr Shops unterbieten sich mit ihren Konkurrenten gegenseitig. Dumpingpreise und vor allem große Werbeanzeigen machen das Netz immer mehr zu einem Markt mit Marktschreiern, die ihre Waren auffällig feil bieten. Da stellt sich nicht selten die Frage, ob das die Zukunft des E-Commerce werden soll.

    Preiskampf bis auf den letzten Cent? Laut einer Studie der KPMG haben sich nun die Prognose ergeben, die zeigen, welche Maßnahmen wirklich wichtig sind, um sich gegen die Konkurrenten behaupten zu können.

    Auch die asiatischen Anbieter haben entdeckt, dass die geringen Produktionskosten und der leichte Versand nach Europa einen großen Vorteil haben kann. Für das günstige Angebot sind immer mehr Verbraucher zu haben und zielen Anbieter, wie Alibaba, den großen Plattformen, wie Amazon und Ebay, vor.

     

    Was ist den Verbrauchern wirklich wichtig?

    Auch wenn der Preiskampf immer noch einen großen Anteil für die Gewinnung von Kunden beiträgt, so ist es ersichtlich, dass die Kunden sich in vielen Bereichen immer noch auf die Qualität der Produkte und das Vertrauen in den Onlineshop konzentrieren. Mehr als zwei Drittel aller Käufer verzichten auf eine große Ersparnis zu Gunsten des Service.

    Auch wenn es vermeintlich einfach scheint, das Produkt günstiger im Ausland zu bestellen, haben Verbraucher in die Aufmachung der Webseiten meist kein Vertrauen. Dies liegt oftmals an den minderwertigen oder falschen Übersetzungen, die nicht nur einen schlechten Eindruck hinterlassen, sondern auch das gewünschte Produkt mitunter nicht ausreichend beschreiben.

    Nur wenigen Nutzern ist die Ersparnis wichtiger als das Vertrauen in das eigentliche Produkt, dass in den östlichen Gebieten noch nicht nach den europäischen Richtlinien hergestellt werden muss.

    Daher müssen sich Onlineshops keine Gedanken machen, wenn sie ihren Kunden hochwertige Produkte und einen guten Service anbieten. Auch wenn sich der Käufer kurzzeitig anders orientiert, findet er immer wieder den Weg zurück auf die altbewährten Shops, die schnell und zuverlässig für ihren Kunden arbeiten.

    Quelle: https://www.gruenderszene.de/gs-connect/kpmg/changing-futures/online-marktplatz-ecommerce-erfolg-kpmg-2015-1601?repost=

    Die letzten Nachrichten: