x
    Demoversion aufrufen Demo-Shop aufrufen
    Händlerbund Beirat ebay
    🏆Amazon Basics - Eigenmarken werden von Top Werbeplätzen entfernt

    🏆Amazon Basics - Eigenmarken werden von Top Werbeplätzen entfernt

    🏆Amazon Basics - Eigenmarken werden von Top Werbeplätzen entfernt 09.04.2019

    🏆Amazon Basics - Eigenmarken werden von Top Werbeplätzen entfernt

    Die Eigenmarken von Amazon haben bislang einen Platz an der Sonne auf dem Onlinemarktplatz genießen dürfen. Top-Promotion-Spots auf der Website wurden oft von solchen Produkten belegt um die Sichtbarkeit zu erhöhen. Doch damit soll nun Schluss sein!




    In den vergangenen Wochen konnte auf Amazon beobachtet werden, dass die eigenen, stark beworbenen Produkte, aus dem Rampenlicht gezogen wurden. Ursache hierfür war der Vorwurf einer Wettbewerbsverzerrung an den Internetgiganten. Verkäufer auf Amazon waren verärgert, da teilweise Werbeplätze teilweise extra dafür geschaffen wurden, Artikel der eigenen Linie anzeigen zu lassen.

    Bei der Produktsuche beispielsweise, wurden passend zum Suchbegriff, eigene Produkte mit Titel, Bild, Preis und Bewertungsschnitt angezeigt. Ein Rahmen setzte die Auswahl optisch von den übrigen Suchergebnissen ab. Auch auf Produktdetailseiten wurde neben der „Jetzt kaufen“-Schaltfläche, Werbung für ein ähnliches Produkt aus eigener Herstellung geschalten.

    Aus eigener Herstellung heißt in dem Fall nicht zwingend, dass es ein Artikel mit der Aufschrift "Amazon Basics" sein soll. Im März trat Amazon in den USA mit 119 Eigenmarken in Erscheinung. Gegenüber CNBC teilte ein Sprecher von Amazon mit, dass die Eigenmarken nur „etwa ein Prozent“ des Umsatzes im Retail generieren. Das Angebot an eigenen Artikeln baut der Tech-Riese dennoch weiterhin aus.

    Durch die erfolgreichen Tests der unterschiedlichen Werbeplätze kann zukünftig davon ausgegangen werden, dass diese anderen Marken zur Promotion zur Verfügung gestellt werden und somit Einnahmen generiert werden können. 




    Mehr Infos zu diesem Thema findet Ihr unter folgendem Link: https://t3n.de/news/amazon-entfernt-eigenmarken-von-top-werbeplaetzen-1154752/


    Simon Socha

    Die letzten Nachrichten: