x
    Demoversion aufrufen Demo-Shop aufrufen
    Händlerbund Beirat ebay
    🏦Einzelhandel bei künstlicher Intelligenz führend

    🏦Einzelhandel bei künstlicher Intelligenz führend

    🏦Einzelhandel bei künstlicher Intelligenz führend 04.04.2019

    🏦Einzelhandel bei künstlicher Intelligenz führend

    Die neue Herausforderung der Online-Shops ist die künstliche Intelligenz, denn diese muss nicht nur in den eigenen Shop integriert werden, sondern stellt auch eine Bedrohung für deren Existenz dar.



    Einzelhandel zeigt, was möglich ist

     

    Aktuelle Studien belegen, dass die meisten Kosmetikprodukte von den Kunden noch im stationären Handeln erworben werden. Dabei legen sie hier nicht nur Wert auf die gute Auswahl, sondern sind auch überzeugt von der Qualität der Produkte, die direkt vor Ort getestet werden können.

    Aktuell zeigt sich, dass die meisten Kunden lediglich online recherchieren, welche Produkte für sie in Frage kommen könnten und dann den Einzelhandeln aufsuchen. So verhält es sich nicht nur bei Kosmetik, sondern auch bei anderen Produkten.

    Der Einzelhandel wird somit immer mehr zu einer Gefahr zum bequemen Onlineshopping, denn die künstliche Intelligenz hält auch hier zunehmend Einzug. Durch kreative und neue Technologien können Kunden nun auch im Laden selbst das passende Produkt für sich wählen und es vor Ort testen.

    Ganz vorn an steht für die Befragten damit immer noch das Einkaufserlebnis. Die persönliche Beratung, aber auch die Selbständigkeit, die sie im Laden verfolgen können, erleben sie online nur bedingt.

    Einzelhändler setzen auf Machine-Learning

    Viele Läden haben bereits heute die Technologie des Machine-Learnings für sich entdeckt. Sie lassen ihre Lagerbestände und das Kaufverhalten der Kunden direkt analysieren und können daraus eine Erkenntnis gewinnen, welche Produkte sich sehr gut verkaufen lassen und worauf die Kunden Wert legen.

    Aus diesem Zusammenhang lässt sich erkennen, wie die Treue der Kunden, aber auch die Ansprüche gefördert werden können. Ein Vorteil, der durch den puren Onlineeinkauf nicht erreicht werden kann.

    Onlinehändler sind deshalb gezwungen die Strategien und Systeme ihrer Shops stetig zu erweitern und auch hier das passende Einkaufsgefühl für die Kunden zu schaffen, um eine stärkere Bindung und mehr Interesse auf das Angebot zu lenken. Dafür ist es notwendig auch neue Technologien in den bestehenden Ablauf mit einzubinden.

    Onlinehändler haben noch immer eine Konkurrenz im stationären Einzelhandel und werden viel dafür tun müssen, um sich auch in Zukunft behaupten zu können.

    Quelle: https://www.e-commerce-magazin.de/einzelhandel-fuehrt-bei-kuenstlicher-intelligenz

    Die letzten Nachrichten: