x
    tricoma - Ihr ERP für Ihren ErfolgImagevideo starten Jetzt Demo anfragen

    Aktuelle Nachrichten bei tricoma
    Die letzten Nachrichten aus unserem Blog
    🏴Black Friday – ein starker Konkurrent
    31.10.2019 Von henfling_j

    🏴Black Friday – ein starker Konkurrent

    Der schwarze Freitag ist der wichtigste Tag im Handel vor dem Weihnachtsgeschäft. Was bis vor wenigen Jahren noch eine amerikanische Tradition war, ist nun in der ganzen Welt bekannt und wird gern genutzt. Doch wie können Händler diesen Tag richtig für sich nutzen, um den passenden Umsatz zu generieren.



    2006 – das Jahr des Black Friday

    Initiiert von Apple konnte der Black Friday zum ersten Mal auch 2006 in Deutschland genutzt werden. Durch den großen Erfolg zeigt sich, dass auch andere Unternehmen diesen Anlass nutzen und ihren Kunden Angebote aus allen Bereichen zu bieten. Der Onlinehandel profitiert hier am meisten, denn die Kunden wollen nicht stundenlang in einem Einkaufszentrum an diesem besonderen Tag umherdrängen, sondern leicht auf der Couch das finden, was sie suchen.

    Black Friday lohnt sich

    Black Friday ist nicht mehr nur ein Tag, sondern wird je nach Anbieter und Plattform über mehrere Tage oder auch eine ganze Woche ausgedehnt. In diesen Fällen achten die Plattformen darauf, dass sie unterschiedliche Bereiche an den verschiedenen Tagen diesen Angeboten unterstellen. Gleichzeitig ist diese Phase auch der Startschuss für das Weihnachtsgeschäft.

    Welche Strategie zahlt sich aus?

    Wichtig ist eine gute Vorbereitung dieser Tage, denn auch wie das Weihnachtsgeschäft werden hier die meisten Umsätze des Jahres generiert. Wichtig für diese Strategie sind:

    Rabatte: Diese sollten vielfältig sein. Nur wenige Produkte sollten einem hohen Rabatt unterliegen, andere sind nur leicht reduziert. Auch der anderen Seite sollten Händler aber auch darauf achten, dass keine Angaben falsch sind und die allgemein eine Fehlerfreiheit bei den Produkten angebracht ist.

    Lieferung: Natürlich ist die Promotion der Grundstein. Aber wenn der Ansturm kommt, dann müssen auch die Lieferzeiten eingehalten werden. Diese werden im Rahmen des Erwartungsmanagements festgelegt.

    Versandkosten: Keine Versandkosten sind für den Onlinehandel Gold wert, denn so können auch das Cross-Selling und andere Strategien besser mit eingebaut werden.

    Wer diese Grundlagen beachtet, kann auch in diesem Jahr wieder einen Rekord brechen, denn seit der Existenz des Black Friday sind diese in jedem Jahr eingestellt worden.

    Quelle: https://t3n.de/news/e-commerce-black-friday-onlinehandel-1208198/


    Die letzten Nachrichten:

    ×

    Interessiert an einer WaWi?

    Sie suchen nach einem Warenwirtschaftsytem, welches Ihnen Zeit, Geld spart und Ihnen die Möglichkeit gibt, mehr Umsatz und Gewinn zu generieren?
    Dann lassen Sie uns miteinander sprechen.


    Tel: +49 9521 / 703999-0



    Kontakt aufnehmen