x
    Demoversion aufrufen Demo-Shop aufrufen
    Händlerbund Beirat ebay
    💰Bezahlmöglichkeiten im richtigen Mix

    💰Bezahlmöglichkeiten im richtigen Mix

    💰Bezahlmöglichkeiten im richtigen Mix 28.03.2019

    💰Bezahlmöglichkeiten im richtigen Mix

    Die Vielfalt der Zahlungsmethoden, die von Onlineshops genutzt werden können, wird immer größer. Dabei fällt es vielen Betreibern oft nicht mehr leicht das richtige Mittel zu finden. Dabei ist der richtige Mix der Methoden entscheidend.



    Abbruch der Kaufvorgänge zeigt die Wichtigkeit



    Nach Studien, die in den letzten Monaten durchgeführt wurden, konnte bewiesen werden, dass die meisten Kaufvorgänge abgebrochen werden, weil nicht die passende Zahlmethode gefunden werden kann. Darum ist es notwendig, dass Shopbetreiber ihrer Zahlmethoden immer wieder aktualisieren und überprüfen.

     

    Risiko ist nicht ausgeschlossen

     

    Im Gegensatz zu anderen Ländern ist der Rechnungskauf, aber auch die Lastschrift, immer noch das beliebteste Zahlungsmittel der Deutschen. Onlinehändler gehen mit diesen Methoden ein sehr großes Risiko ein. Denn nicht selten kommt es hier durch fehlende Deckung des Kontos oder die Nichtzahlung der Rechnung zu finanziellen Ausfällen.

    Darum stellt hier die Vorkasse eine Alternative dar. Die Kunden müssen die Ware vor dem Versand zahlen und so wird sichergestellt, dass die ausgesendeten Produkte bereits gezahlt sind. Hier liegt das Problem für den Kunden darin, dass sie nicht nur für den Verlust der Waren verantwortlich sind, sondern auch eine Retoure oder der Umtausch der Ware kompliziert werden kann.

    Ebenso nachteilig erweist sich die Nachnahme. Hier sind beide Seiten von den Gebühren betroffen, die dadurch entstehen.

     

    Zielgruppe ist entscheidend

     

    Neben den klassischen Zahlungsmethoden sollten Onlinehändler sich immer auf die Zielgruppe konzentrieren. Je jünger die Zielgruppe ist, desto wichtiger ist es, dass zahlreiche mobile Paymentlösungen angeboten werden. Neben PayPal sind hier auch Apple Pay oder Alipay gefragt.

    Zur Kreditkartenzahlung ist es wichtig, dass den Kunden bei hochwertigen und sehr teuren Produkten auch eine Ratenzahlung angeboten werden kann. Dies macht das Kauf- und Zahlverhalten auch attraktiver.

    Je internationaler die Waren vertrieben werden, umso wichtiger ist es, dass Kreditkarten und internationale Payments, aber auch die Zahlungsmethoden des jeweiligen Landes akzeptiert werden. Hier ist es wichtig, dass die Händler bedenken, welche Gebühren für Sie anfallen können. So ist die Bereitstellung der Methoden besser kalkulierbar und kann die Kaufvorgänge absichern.

    Quelle: https://www.horizont.net/marketing/nachrichten/payment-im-e-commerce-der-richtige-mix-macht-sich-bezahlt-173215

    Die letzten Nachrichten: