x
    tricoma - Ihr ERP für Ihren ErfolgImagevideo starten Jetzt Demo anfragen

    Aktuelle Nachrichten bei tricoma
    Die letzten Nachrichten aus unserem Blog
    💳So wollen Kunden heutzutage in Onlineshops bezahlen
    03.06.2020 Von schmitt_d

    💳So wollen Kunden heutzutage in Onlineshops bezahlen

    Nach aktuellen Forschungen und Untersuchungen umfassen die wichtigsten Zahlungsmethoden PayPal, Rechnung, Lastschrift und Kreditkarte. Für die meisten Kunden ist eine benutzerfreundliche Zahlungsmethode wichtig, die Einstellungen sind jedoch unterschiedlich. Einige Leute mögen PayPal, während andere es hassen. Für Händler ist es sehr wichtig, die Kundenpräferenzen zu verstehen und zu erfüllen.

    Mehrere Bezahloptionen sind essentiell

    Paysafe stellte in einer Umfrage fest, dass deutsche Kunden Geschäfte mit mehreren Zahlungsmethoden als besonders freundlich und modern betrachten. Das klingt gut und plausibel, hat aber tatsächlich Konsequenzen für Umsatz und Conversion-Rate. Die Studie "2020 Payment Success Factors" von Ibi Research ergab, dass 72% der Kunden die bevorzugte Zahlungsmethode haben. Wie Forrester in einer Studie in Zusammenarbeit mit Bloomreach im März 2020 feststellte, wäre dies ein großes Problem, wenn es nicht bereitgestellt würde: 32% der Kunden waren besonders besorgt, als sie herausfanden, dass die bevorzugte Zahlungsmethode nicht verwendet werden konnte.

    Online-Händler müssen diese Zahlungsmethoden zur Verfügung stellen

    In einem Absatz fassten die Autoren der Ibi Research-Studie die wichtigsten Ergebnisse zu den Zahlungspräferenzen von Online-Kunden zusammen.

    „Über alle betrachteten Fälle hinweg kamen am häufigsten die vier verbreitetsten Verfahren für die Online-Shopper in Frage: Paypal (58 Prozent), Rechnung (47 Prozent), Kreditkarte (29 Prozent) und Lastschrift (28 Prozent). Das bedeutet, dass Händler, die nur ein Verfahren anbieten, maximal sechs von zehn Kunden erreichen. Auch Verfahren, die von der breiten Masse an Kunden nicht genutzt werden, haben Nutzer, die diese Verfahren bevorzugen.“

    Die Schlussfolgerung wurde schnell gezogen: Jeder Online-Händler sollte mindestens vier der gängigsten Zahlungsmethoden verwenden.



    Die letzten Nachrichten:

    ×

    Interessiert an einer WaWi?

    Sie suchen nach einem Warenwirtschaftsytem, welches Ihnen Zeit, Geld spart und Ihnen die Möglichkeit gibt, mehr Umsatz und Gewinn zu generieren?
    Dann lassen Sie uns miteinander sprechen.


    Tel: +49 9521 / 703999-0



    Kontakt aufnehmen