x
    Demoversion aufrufen Demo-Shop aufrufen
    Händlerbund Beirat ebay
    🔝Wie sich auch kleine Onlineshops gegen Marktführer durchsetzen können

    🔝Wie sich auch kleine Onlineshops gegen Marktführer durchsetzen können

    🔝Wie sich auch kleine Onlineshops gegen Marktführer durchsetzen können 07.03.2019

    🔝Wie sich auch kleine Onlineshops gegen Marktführer durchsetzen können

    Onlineshops sind nicht mehr nur an den Service gebunden durch die schnelle Suche im Netz das passende Produkt zu finden. Wer sich wirklich behaupten will, muss wieder ein wenig Back-to-the-roots. Mit einem Omnichannel.



    Einfache Shops sind nicht mehr konkurrenzfähig

    Das einfache Erstellen einer Seite mit den passenden Produkten und einfachen Bezahlvorgängen ist zwar praktisch für den Anwender, bietet aber keine Befriedigung mehr. Denn auch die Kundenansprüche sind in den Jahren des E-Commerce mit immer mehr Möglichkeiten gestiegen. Dabei ist es wichtig, dass die Onlineshops sich nicht nur auf die neusten Techniken einschießen, sondern auch immer ein bisschen bedenken, wie ein Laden noch vor wenigen Jahren aufgebaut war.

     

    Reine Onlinegeschäfte kommen aus der Mode

    Wer sein Angebot nur online einstellt, besonders wenn er noch einen stationären Handel hat, wird meist von den Kunden auf eine harte Probe gestellt. Der Kundenservice ist noch immer der wichtigste Aspekt und sobald die Kunden eine Möglichkeit haben ihre Probleme vor Ort regeln zu lassen, nutzen sie auch diese Chance.

     

    Darum sollten sich Onlineshops darauf konzentrieren, dass ein guter Service geschaffen wird. Hierzu müssen online und offline die Aufgaben klar strukturiert sein und sollten jederzeit miteinander vernetzt werden können. Auf diese Weise wird den Kunden ein breiteres Angebot zur Verfügung gestellt.

    Diese Form des Service ist besser aufgestellt, als die der bekannten Onlineshopriesen. Hier haben die Kunden immer wieder Probleme einen passenden Ansprechpartner und eine schnelle und einfache Lösung für ihre Suche oder ihr Problem zu finden. Kunden können dabei unter der Berücksichtigung der geltenden Datenschutzgesetze auf die unterschiedlichsten Weisen angesprochen werden.

    Ein gut ausgestattetes Callcenter und qualifizierte Mitarbeiter, die mit den Gepflogenheiten des Unternehmens vertraut sind, können ein Problem leichter und zufriedenstellender in Angriff nehmen, aber auch eine bessere Beratung durchführen. Diese Form der Personalisierung gewinnt an Bedeutung und zeigt, dass der stationäre Handel oder Ansprechpartner sowie ein guter Service noch immer gut angenommen werden und zu einer Förderung der Anerkennung der Onlineoptionen führen.

    Onlineshop müssen also neben einem gut funktionierenden IT-Konzept auf die Ausrichtung Ihres Service achten und diesen auch in speziellen Bereichen anpassen.

    Quelle: https://www.it-zoom.de/it-mittelstand/e/wie-gegen-die-e-commerce-riesen-bestehen-22214/

    Die letzten Nachrichten: