x
    Demoversion aufrufen Demo-Shop aufrufen
    Händlerbund Beirat ebay
    🚑Wie sicher steht es wirklich um den E-Commerce im Bereich Gesundheit?

    🚑Wie sicher steht es wirklich um den E-Commerce im Bereich Gesundheit?

    🚑Wie sicher steht es wirklich um den E-Commerce im Bereich Gesundheit? 16.05.2019

    🚑Wie sicher steht es wirklich um den E-Commerce im Bereich Gesundheit?

    Viele Handelsbereiche können täglich an Umfang zulegen, so auch der Gesundheitsbereich. Daher ist die Frage, wie schafft das auch der E-Commerce? Hier werden einige Aspekte des Themas genauer betrachtet.



    Marktanalysen

    Nachdem sich die Fitnesswelle in Gang setzte und auch das ästhetische Bild des Menschen wieder mehr an Bedeutung gewann, konnten Produkte einen Aufstieg erleben, die sich mit dem Erhalt und dem Erreichen dieses Ideals beschäftigten. Auch heute sind diese im E-Commerce sehr beliebt. Ergonomie und leichte Fitnessprodukte, die einen Besuch im Fitnessstudio ersetzen können, finden immer mehr Anklang in der Käuferschicht und werden auch im E-Commerce mehr angeboten.

    Besonders die Produkte, die es schaffen, dass die Grundvoraussetzungen für Leben und Arbeit unter einem gesundheitlich positiven Aspekt behandelt werden, können hier Erfolge erzielen.

     

    Bedürfnisorientierung

    Durch viel Arbeit und die zunehmende Belastung des Körpers können Produkte, die diesem entgegenwirken oder vorbeugen am besten verkauft werden. Das Interesse an einer ausgeglichenen Situation für den Körper, ohne dabei selbst Einschränkungen erleben zu müssen, reizt viele Kunden sich für neue Produkte zu interessieren.

    Bekannt geworden ist so auch die Backroll. Eine leichte Rolle, die die Muskulatur des Rückens trainieren und stärken kann, auch bei kurzer und heimischer Anwendung. Durch die Erleichterung von Arbeitsprozessen sind sitzende Tätigkeiten keine Seltenheit mehr und stellen eine höhere Belastung für den Körper dar. Wer so leicht ein Produkt dagegen bestellen und nutzen kann, wird auf diese Angebote zurückgreifen.

     

    Was macht das Thema Gesundheit attraktiv?

    Zum Einen können alle Anwendung auch an reichlich Content gebunden werden. Die passenden Übungen, aber auch Ratgeber, die jedem Verbraucher zeigen, was mit einem Körper passieren kann, sind interessant und werden häufig genutzt. Das Interesse am eigenen Körper und dessen Funktionsweisen ist auch ohne medizinische Vorbildung sehr groß und weckt Neugier sowie Aufmerksamkeit in den Anwendern.

    Hinzu kommen bekannte Influencer, die bestimmte Produkte in den Mittelpunkt stellen können und durch Posts und Videos zeigen, welche Effekte erzielt werden. So steigert sich auch die Motivation des Käufers automatisch.

     

    Somit ist das Thema Gesundheit ein wichtiger Zweig im E-Commerce, der auch weiterhin stark wachsen wird und so genutzt werden kann.

    Quelle: https://www.ecommerce-vision.de/e-commerce-und-der-mehrwert-des-produkts/

    Die letzten Nachrichten: