eCommerce Blog

Alles aus der Welt des Onlinehandels

 

🛒 Erster Supermarkt mit „Just walk out“ - Technologie startet

Amazon eröffnet ersten Supermarkt mit neuer "Just walk out" - Technologie. Der Fresh-Markt ist rund 2.300 Quadratmeter groß.
Von lesser_c am 29.06.2021

🛒 Erster Supermarkt mit „Just walk out“ - Technologie startet
Erst im Februar 2020 hatte Amazon in Seattle den ersten größeren Supermarkt ohne Kassen an den Start gebracht.
Mit seinen 
ca. 1.000 Quadratmetern Fläche ist er in etwa fünf Mal so groß wie die bis dahin üblichen Amazon-Go-Shops. Jetzt zeigt der E-Commerce-Konzern, dass seine sogenannte „Just walk out“-Technologie auch in noch größeren Läden funktioniert.

Vor kurzem eröffnete Amazon in Bellevue, im US-Bundesstaat Washington, einen kassenlosen Supermarkt mit einer Fläche von gut 2.300 Quadratmetern. 

Ab einer gewissen Anzahl an Menschenmassen und Waren im Angebot, galt es bislang als eine sehr große Herausforderung, Supermärkte in dieser Größe zu bewirtschaften. In Deutschland z. B. sieht man ein ähnliches Konzept bei Real bzw. jetzt Kaufland-Märkten. Dort kann man ohne Mitarbeiter*innen an der Kasse seine Ware selbst scannen und bezahlen.

Auch Sportartikelhändler (Decathlon) setzt auf ein ähnliches Format. 

Nur Amazon, nimmt noch eine Hürde, und zwar kassenlose Supermärkte. Also das Geld wird nicht direkt bezahlt per Karte oder Bargeld, wie bei den oben genannten Märkten, sondern, der Betrag wird direkt über die Amazon App auf dem Smartphone abgerechnet.

Eine super gute Idee, da man so auch die Berge an Kassenzettel ersparen würde. 

Allein durch den Deep-Learning-Algorithmus schafft es Amazon, Gewichte und viele andere Faktoren zu scannen, zu speichern und auch zu verarbeiten.

Diese Technologie und das Konzept dahinter, werden bestimmt in den nächsten Jahren in vielen Ländern anklang finden. In China, Japan und Südkorea ist es seit einigen Jahren schon gängiger Alltag, seine Einkäufe oder Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über Smartphone oder Smartwatches zu erledigen.

Die Zukunft hält spannendes bereit! Wir freuen uns! #technologie #wissentogo
Quelle: https://t3n.de/news/amazon-supermarkt-ohne-kassen-1385198/

Weitere Themen bei tricoma

Die letzten Nachrichten aus unserem Blog

Fangen Sie noch heute an
Ihr Unternehmen zu revolutionieren!

Testen Sie tricoma kostenlos und unverbindlich.


Mit der Eingabe der Daten erklären Sie sich mit den Datenschutzvereinbarungen von tricoma einverstanden.