eCommerce Blog

Alles aus der Welt des Onlinehandels

 

🤝 DSV Panalpina wird drittgrößter Frachtkonzern

Durch einen 4,2 Milliarden Dollar Kauf, des Mitstreiters GIL, zieht die DSV direkt an DB Schenker vorbei und ist somit drittstärkste Kraft in der Logistik, weltweit versteht sich!
Von lesser_c am 18.05.2021

🤝 DSV Panalpina wird drittgrößter Frachtkonzern
Für ca. fünf Milliarden Euro hat der relativ unbekannte dänische Spediteur DSV für das Schweizer Unternehmen Panalpina gezahlt und ist somit ein Big Player in der Frachtindustrie. 

Wenn dann noch der Kauf von Global Integrated Logistics (GIL) aus (ursprünglich) Kuwait dazukommt, dann stürmt die DSV an die Spitze der TOP 3 Frachtlogistiker. 
Meinung dazu: "Kann man mal machen"!

Gerade die Weltlogistik kommt da etwas ins Taumeln und reibt sich die Augen. Wenn die Bahn-Tochter DB Schenker, die 2020 rund 17,7 Milliarden Euro erwirtschaftete, sich nun hinter die Skandinavier einreihen muss, ist das schon eine Hausnummer. Was ein Kauf eines Unternehmens alles bewirken kann. #zwinker

Natürlich kommt immer eins zum andern. Wonach die GIL bereits vor einigen Jahren versucht hat Panalpina zu erwerben und dann aber an DSV scheiterte, ist nun auch die GIL mit im Hause DSV gelandet. ;-)

Die Umsätze werden dadurch gestärkt und auch das Frachtgeschäft somit weiter ausgebaut, da jetzt Luft-,See- und Güterverkehr dazu kommt. Also ein Deal der sich sehen lassen kann.


Quelle: handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/logistikbranche-dsv-panalpina-wird-mit-milliardenzukauf-zum-drittgroessten-frachtkonzern-der-welt/27136856.html

Weitere Themen bei tricoma

Die letzten Nachrichten aus unserem Blog

Fangen Sie noch heute an
Ihr Unternehmen zu revolutionieren!

Testen Sie tricoma kostenlos und unverbindlich.


Mit der Eingabe der Daten erklären Sie sich mit den Datenschutzvereinbarungen von tricoma einverstanden.