x
    Demoversion aufrufen Demo-Shop aufrufen
    Händlerbund Beirat ebay
    🤝💰Kooperation von Klarna und AliPay bekannt gegeben

    🤝💰Kooperation von Klarna und AliPay bekannt gegeben

    🤝💰Kooperation von Klarna und AliPay bekannt gegeben 14.05.2019

    🤝💰Kooperation von Klarna und AliPay bekannt gegeben

    Lange ist es her, dass ich über den asiatischen Amazon-Konkurenten Alibaba geschrieben habe. Das Onlineunternehmen kündigte nun allerdings jüngst die nächste große Veränderung an. Bereits in der Vergangenheit setzte Jack Ma alles daran, so schnell wie nur möglich in Europa Fuß fassen zu können. Die neue Giganten-Partnerschaft im Payment-Sektor setzt hierfür neue Maßstäbe.



    AliExpress-Kunden aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich und Finnland können zukünftig Klarna-Rechnungskauf als Bezahlmethode zu wählen. Dies wird durch eine Kooperation zwischen Alipay, Klarna und Adyen realisiert. Im Laufe des Jahres sollen noch zusätzliche Märkte hinzukommen. 


    „Dank Klarnas reibungsloser Bezahloption ‚Später bezahlen‘, mit der Kunden die Ware zunächst testen können, bevor sie sie bezahlen, wird AliExpress in der Lage sein, seine Kundenbindung nachhaltig zu stärken, den durchschnittlichen Bestellwert pro Kunde zu erhöhen und die Abbruchraten zu senken“, so Michael Rouse, Chief Commercial Officer bei Klarna. 

    Cheer Zhang, Head of Global Consumer and Market Operation bei AliExpress, betont in einem Gespräch, dass man bei AliExpress stetig nach neuen Wegen suche, um das Einkaufserlebnis der Verbraucher zu verbessern. Hiermit sind natürlich auch die angesprochenen europäischen Kunden gemeint. Mit Klarna habe man nun einen Partner gefunden, der mit dem Rechnungskauf eine der „beliebtesten Zahlungsmethoden in Europa“ anbietet, so Zhang. „Wir freuen uns zusammen mit Adyen und Klarna auf die zukünftige Expansion in weitere Märkte.”

    Die Financial Times meldete erst kürzlich, dass sich AliExpress nun auch für Händler außerhalb Chinas öffnet, darunter zunächst Russland, die Türkei, Italien und Spanien - die anderen werden sicher folgen. Man darf das Vorgehen durchaus als Warnschuss an Amazon betrachten, denn mit dem Vorstoß nach Westeuropa, mit der Zusammenarbeit mit einem der größten Payment-Anbieter des Kontinents, wagt sich Alibaba zusehends auf das Terrain des US-Riesen und ist quasi unmittelbar spürbar.

    Die Kampfansage richtet sich spätestens jetzt auch für Ebay, Real und Co.




    Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie unter folgendem Link: https://www.onlinehaendler-news.de/e-commerce-trends/payment/130995-klarna-kooperiert-alipay 


    Simon Socha

    Die letzten Nachrichten: