eCommerce Blog

Alles aus der Welt des Onlinehandels

 

⚠️🧾 Amazon mit neuer Mängelrate bei Rechnungen

Rechnungsupload für Business-Bestellungen bald verpflichtend. Plugin empfohlen!
Von Dominik Werner am 22.07.2020

⚠️🧾 Amazon mit neuer Mängelrate bei Rechnungen
Mit einer neuen Mängelrate wird Amazon künftig sicherstellen, dass Business-Käufer rechtzeitig die Rechnung zu Ihrer Bestellung bereitgestellt bekommen. Innerhalb von 24h nach Versand der Bestellung soll eine Rechnung zur Amazon-Bestellung hochgeladen werden.
Die Mängelquote darf nicht unter 5% fallen. Sonst wird es in der Zukunft, wenn Amazon die Quote verpflichtend einführt, Konsequenzen für den Händler geben.

Das Übersenden der Rechnung über Käufer-Verkäufer-Nachrichten oder E-Mail reicht dann nicht mehr aus.
Sie können die PDF der Rechnung entweder manuell in Seller Central hochladen oder, was wir empfehlen, automatisiert mit unserem Plugin. Das Plugin für den Connector für Amazon sucht die Rechnungen heraus und lädt die PDF zur entsprechenden Bestellung bei Amazon automatisch hoch.

Wenn Sie das Plugin noch nicht in Ihrem tricoma haben, können Sie es hier erwerben: Plugin Rechnungsupload zu Amazon
Quelle: https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/G44QSYRCU27EW4UK

Weitere Themen bei tricoma

Die letzten Nachrichten aus unserem Blog

Fangen Sie noch heute an
Ihr Unternehmen zu revolutionieren!

Testen Sie tricoma kostenlos und unverbindlich.


Mit der Eingabe der Daten erklären Sie sich mit den Datenschutzvereinbarungen von tricoma einverstanden.