x
    Demoversion aufrufen Demo-Shop aufrufen
    Händlerbund Beirat ebay
    Diese Fehler können im E-Commerce vermieden werden

    Diese Fehler können im E-Commerce vermieden werden

    Diese Fehler können im E-Commerce vermieden werden 25.04.2019

    Diese Fehler können im E-Commerce vermieden werden

    Die meisten großen Anbieter geben aktuell den Weg für den E-Commerce vor. Welche Standards für den Kunden erfüllt sein müssen, damit auch dieser das gewünschte Produkt kauft. Oft fällt es kleinen Händler aber hier schwer mit den großen Konkurrenten Schritt halten zu können.



    Oft sind es nur kleine Fehler

    Auffällig ist, dass die meisten Händler sich sehr viele Gedanken um ihren Shop machen, die Umsetzung dann aber meist unter dem Zeitmangel leidet. Das bedeutet auch, dass viele Fehler gemacht werden, die direkt vermieden werden können.

     

    Zu wenig Informationen zum Produkt

    Ein interessierter Kunde fühlt sich dann in einem Shop besonders gut aufgehoben, wenn das gewünschte Produkt mit den notwendigen Informationen und dem entsprechenden Mehrwert ausgestattet ist. 52% alle Käufer bestätigen, dass sie meist noch in anderen Quellen nach zusätzlichen Informationen suchen. Über die Bildgebung der Produkte, aber auch ausführlichen Informationen können die Kunden so bereits direkt im Shop abgeholt werden und treffen so leichter eine Entscheidung, ohne dabei die Preise zusätzlich zu vergleichen.

     

    Schlechte Plattformverbindung

    Viele Kunden, die über einen Link in den Shop gelangen, gelangen oft nicht direkt zu dem gewünschten Produkt, sondern auf die Startseite des Shops. Damit kann die Suchzeit sich erheblich erhöhen, was viele davon abhält und sie sich einfach einen neuen Shop suchen.

     

    Zu wenig Beachtung für mobile Geräte

    Eine Webseite darf heute nicht mehr nur für die Desktopanwendung tauglich sein, sondern sollte sich auch auf mobilen Geräten leicht und übersichtlich öffnen lassen. Hier zeigt sich, dass die Kunden sich für einen Shop dann schneller entscheiden, wenn er auch auf Smartphones und Tablets kompatibel ist.

     

    Komplizierte Zahlungsvorgänge

    Wenn Kunden bereits ihre persönlichen Daten hinterlassen haben, dann sollte nicht nur die Bezahlung vielfältig sein und viele Bereiche und Optionen abdecken, sondern die angegebenen Daten sollten auch automatisch vom System übernommen werden. Nicht selten brechen Kunden den Kaufvorgang ab, wenn sie alle Daten nochmal erneut eingeben müssen.

     

    Diese Fehler lassen sich leicht vermeiden und können leicht von allen Händlern umgesetzt werden. So sind auch die großen Konkurrenten kein direktes Problem mehr für einen kleinen Online-Shop.

    Quelle: https://www.it-daily.net/it-management/e-commerce/21216-vermeidbare-fehler-im-ecommerce

    Die letzten Nachrichten: