Produktionsplanungssoftware | PPS System

Einfach und schnell im tricoma ERP

App Produktionssystem

Produktionen besser planen und verwalten

Verwalten Sie Ihre Produktionen inkl. Ihrer gesamten Lagerbewegungen. So haben Sie maximale Transparenz in den Prozessen und behalten über die verschiedenen Produktionsschritte immer einen guten Überblick.

Arbeiten mit Produktionsvorlagen anhand von Stücklisten

In Produktionsvorlagen lassen sich die wichtigsten Schritte der Produktionsverwaltung voreinstellen. Dadurch muss der Verwender diese später nicht mehr manuell eintragen und kann Zeit sparen. Darüber hinaus wird ein Produkt von diesem Zeitpunkt an als sogenannter Produktionsartikel bezeichnet. Im Punkt Produktdetails sind zwei Einstellungen möglich:

  • Einstellung: Produktionsvorlagen
    In dieser Einstellung legen Sied fest, welche Rohstoffe benötigt werden, um das Endprodukt zu fertigen. Hierbei ist die Mindestmenge vor allem für die sogenannte Produktionsvorschlagsliste wichtig. Denn in den meisten Fällen lohnt es sich nicht, lediglich ein Endprodukt je Auftrag zu fertigen, sondern besser mehrere Endprodukte zur selben Zeit.
  • Einstellung: Stufenvorlagen
    Im zweiten Einstellungspunkt legen Sie die einzelnen Produktionsschritte fest. Sollten einige dieser von externen Dienstleistern übernommen werden, kann auch das für jeden Produktionsschritt festgelegt werden. Zudem legen Sie auch hier die Kosten pro Schritt fest und bestimmen, ob dies Fixkosten, Sollstunden oder auch gebuchte Stunden sind.

Produkt Bearbeiten Produkt Bearbeiten
Automatischer AHK Vorschlag Automatischer AHK Vorschlag

Automatische Berechnung der Anschaffungs- und Herstellungskosten der Produktion

Die Kosten innerhalb einer Fertigung sollten gut kalkuliert werden, um alle Produkte mit dem richtigen Lagerwert einbuchen zu können. Sie können sie selber für jede Produktion eintragen oder automatisch vom PPS berechnen lassen. Übrigens können Sie die Option gebuchte Stunden nur nutzen, wenn Sie am Ende alle Artikel komplett und nicht einzeln in das Lager einbuchen. Unter dem Punkt Statistik innerhalb der Produktion bekommen Sie einen Einblick darüber, wie die Kosten für eine bestimmte Produktion vom PPS berechnet werden würden.

Wenn Sie dann zum Ende der Produktion die Produkte in Ihr Lager buchen, werden die AHK vom ERP System entsprechend übernommen, außer Sie haben diese manuell festgelegt. Das gilt übrigens auch für die Scanstation und auch für das tricoma Backend.

Planung und Berechnung des Produktionsbeginn und -ende

Wenn Sie eine Produktion anlegen, haben Sie die Möglichkeit, den Produktionsbeginn wie auch das Produktionsende automatisch berechnen zu lassen. Um diese Werte zu archivieren, müssen Sie die Einstellung mit der Bezeichnung Produktionsbeginn berechnen? auswählen. Die Berechnung erfolgt bei der Produktionsplanung und steuerung folgendermaßen:

  • 1. Alle Rohstoffe und Produkte sind auf Lager:
    Wenn alle Rohstoffe und anderen für die Produktion wichtigen Produkte auf Lager sind, ist der Produktionsbeginn an dem aktuellen Tag.
  • 2. Nicht alle Rohstoffe und Produkte sind auf Lager, wurden aber bereits bestellt:
    Wenn nicht alle für die Produktion benötigten Rohstoffe und anderen Produkte auf Lager sind, aber bereits beim Lieferanten bestellt wurden, wird als Produktionsbeginn das späteste Lieferungsdatum aus dieser Bestellung gewählt.

Sollten beide Fälle nicht zutreffen, wird ganz einfach kein Produktionsbeginn berechnet. Das Ende der Fertigung wird immer dem Anfang angepasst.

Produktionsplan Produktionsplan
Vorschlagsliste für Produktionen Vorschlagsliste für Produktionen

Die Welt der Produktionsplanung und -steuerung vereinfachen mit Produktionsvorschlagliste

Eine Produktionsvorschlagsliste erleichtert das Anlegen von Produktionen und damit auch grundsätzlich die Produktionssteuerung. Darüber hinaus erhalten Sie nützliche Vorschläge, welche Produkte in welchen Mengen hergestellt werden sollten. Bei der Berechnung werden Ihre Bestandwarnungen im Lager als Basis genommen. Anhand dieser wird dann letztlich entschieden, welche Artikel in welche Stückzahl hergestellt werden müssen. Mithilfe der Mindestmenge wird verhindert, dass möglichst nie der Mindestbestand erreicht wird. Zudem haben Sie die Möglichkeit einzustellen, welche Reichweite Sie wünschen. Das bedeutet, wie lange der Artikel ausreichen soll, bevor er wieder produziert werden muss.

Des Weiteren können Sie in der Produktionsvorlage einstellen, dass jedes mal die Mindestmenge vorgeschlagen wird. Das bedeutet, dass wenn der eigentlich aktuelle Vorschlag bei eins liegt, in der Vorlage aber eine Mindestmenge von zehn eingestellt ist, die Menge von zehn vorgeschlagen wird.

Bearbeitung einer Produktion über die Scanstation

Alle Fertigungen werden normalerweise in einer Scanstation bearbeitet. Wechseln Sie hierfür in den Punkt Produktionen, um alle offenen Produktionen einsehen zu können. Zudem können Sie auch eine bestimmte Fertigung auswählen, indem Sie einen Scancode verwenden. Die Produktion kann allerdings auf unterschiedliche Weisen bearbeitet werden. Denn hierfür stehen Ihnen viele verschiedene Optionen zur Verfügung. Die sogenannten Produktionsstufen können als Produktionsplan verwendet werden. Dadurch werden alle erforderlichen Schritte in der richtigen Reihenfolge durchgeführt. Unter anderem können Sie hier auch als Produktionsplaner die Zeiten eintragen, Lieferungen anlegen und auch für jede Stufe einen Status vergeben und Zeiten bestimmen.

Einfache Maske für die Produktion / Lager Einfache Maske für die Produktion / Lager
Einstellungen Einstellungen

Rohstoffartikel ausbuchen und einbuchen

Alle Artikel, die für die Herstellung eines Endproduktes benötigt werden, haben einen Lagerbestand und werden durch die gezielte Produktionssteuerung an einem festen Lagerplatz gebucht. Wenn Sie alle Artikel ausgebucht haben, sodass ein fertiger Artikel hergestellt werden kann, buchen Sie dies im nächsten Schritt ein. Das ist nur ein Beispiel dafür, wie Sie eine Produktion mit einer sogenannten Scanliste bearbeiten können. Es stehen Ihnen aber noch viele weitere Optionen zur Verfügung, die Sie ganz nach Ihren Wünschen konfigurieren und einstellen können.

Die Produktion läuft in den einzelnen Unternehmen unterschiedlich ab. Daher sollten Sie das tricoma-Team kontaktieren, um das
ERP System bestmöglich für Ihre Zwecke zu nutzen. Sie können gemeinsam den idealen Ablauf der Produktion besprechen und erhalten daher die beste Lösung für Ihre Zwecke.

Produktionsschritte über externen Dienstleister bearbeiten lassen

Es ist durchaus üblich, bestimmte Schritte bei der Fertigung an externe Dienstleister abzugeben. Ein sehr gutes Beispiel sind hier Autowerkstätten. So hat längst nicht jede von diesen eine hauseigene Lackiererei. Somit muss diese Arbeit extern erledigt werden. Auch Sie haben die Möglichkeit, bestimmte Schritte von äußeren Dienstleistern durchführen zu lassen. Sie müssen hierfür einfach nur die jeweilige Stufe auswählen, die Kundennummer des externen Unternehmens eintragen und im letzten Schritt noch das jeweilige Produkt auswählen.

Zudem haben Sie in diesem Menüpunkt auch die Möglichkeit, bei der Bearbeitung der Herstellung in der oben erwähnten Scanstation, Lieferungen aus der Herstellung selber anzulegen. Denn sie stehen sofort zum Kommissionieren bereit und werden auch in der Produktion angezeigt. Auch in diesem Punkt stehen Ihnen viele unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung, um eine Lieferung anzulegen. Zum Beispiel kann sie automatisch angelegt werden. Wenn Sie hierzu einige offene Fragen haben, können Sie das tricoma-Team kontaktieren und sich ausführlich beraten lassen. Dadurch erhalten Sie die für Ihre Zwecke perfekte Lösung.

Produktionssystem Produktionssystem
Versandaufträge immer im Blick Versandaufträge immer im Blick

Natürlich inkl. Anbindung an die tricoma Logistiksoftware

Über die tricoma Scanstation haben Sie die Möglichkeit Ihre Produkte direkt zu versenden. Somit haben Sie eine Versandsoftware direkt integriert und können dort die Funktionen wie mobile Picklisten oder direkten Versandlabeldruck direkt nutzen.

Top Funktionen einfach erklärt

Testen Sie tricoma kostenlos und unverbindlich.

Mitarbeiterlogin in eine Produktionsstufe über die Scanstation um Zeiten einfach und schnell zu erfassen
Mitarbeiterlogin in eine Produktionsstufe über die Scanstation um Zeiten einfach und schnell zu erfassen
Ausgabe einer Produktionsvorschlagsliste
Ausgabe einer Produktionsvorschlagsliste
Produktionsschritte über externen Dienstleister
Produktionsschritte über externen Dienstleister
Bearbeitung der Produktion über die Scanstation
Bearbeitung der Produktion über die Scanstation
Automatische Berechnung des Produktionsbeginn und -ende
Automatische Berechnung des Produktionsbeginn und -ende
Erstellen von Produktionsvorlagen
Erstellen von Produktionsvorlagen

Passende Videos

Hilfreiche Tipps und Tricks für Ihren Erfolg

 

Warum tricoma?

Darum werden Sie tricoma lieben:

  • Zeit und Geld sparen durch automatisierte Abläufe
  • Umsatzsteigerung durch Anbindungen an Verkaufsplattformen
  • Kauf statt Miete - für ein optimales Preis-Leistungsverhältnis
  • Gemeinsame Systemeinrichtung und 24/7 Support
  • Skalierbares und modular aufgebautes Baukastensystem
  • eCommerce Grundsystem und über 200 leistungsstarke Apps und Module
  • Hohe Systemverfügbarkeit durch mehrstufigem Backup System
  • Umfassende Erfahrung und Kompetenz durch eigenen Onlinehandel

Kundenbewertungen

Bewertung Stern Bewertung Stern Bewertung Stern Bewertung Stern Bewertung Stern
4,5 von 5 Sternen
Google Bewertungen vom 23.02.2021
Hallo Herr Alka,

herzlichen Dank für die schnelle Antwort!

Herr Schraud hatte dazu gestern keine Lösung und hatte geraten, das Ticket dazu aufzugeben.
Ansonsten hat aber alles prima geklappt, nochmal herzlichen Dank an Herrn Schraud!

Vom Umfang her war an einem Tag nicht mehr drin, aber ich denke, der Grundablauf für Bestellungen und Versand wird klappen.

Herzlichen Dank nochmal an Sie und alle Mitglieder Ihres Teams,
excellenter Support / Unterstützung - sonst wären wir jetzt nicht soweit gekommen mit der Umstellung!

Ich habe die Einstellung angepasst, dann kann dieses Ticket geschlossen werden.

Viele Grüße
Rainer Habekost - 03.06.2015
Hallo Herr Lesser,

prima, Sie haben mir wie immer sehr geholfen!

Viele Grüße
Andreas Kossorz
Medionic GmbH & Co. KG - 23.04.2019
Hallo Herr Alka,

prima, ja - jetzt greift die Lagerplatz - Prio.

Wunderbar, sehr gut, jetzt macht das MDE-Gerät Sinn und ist eine deutliche Verbesserung!

Herzlichen Dank :-)

mit freundlichen Grüßen,
Julia Georgiew

P.S: Wenn Sie das nächste Update planen, dann wäre es super, wenn auch die Permanentinventur mit dem MDE Gerät machbar wäre :-) Die Permanentinventur in der Scanstation ist nämlich eine echt tolle Idee.

Ansonsten will ich bei der Gelegenheit Rückmeldung geben: Sie haben eine optisch sehr ansprechende modulare Software geschaffen und ich bin sehr froh, dass ich vor gut 2 Jahren zu Tricoma gewechselt habe.
Vielen Dank für Ihre Software, dadurch bin ich nun super prozessoptimiert!
DanceLine - 07.11.2018
So, jetzt muss ich mal was loswerden:

Das was Sie beide da soeben für uns installiert haben, ist einfach nur

RAKETE FANTASTISCH SUPERGEIL

Wirklich bombastische Leistungssteigerung, super sehr zufrieden :-)))
W6 Wertarbeit Projektierungs- und Handelsgesellschaft mbH - 29.11.2017
Hallo Herr Albert,

Ihr Jungs von IPResearch seid wirklich der Hammer :-)
Vielen Dank für die kurzfristige Lösung unseres Problems.
So kann ich deutlich ruhiger schlafen in der Gewissheit, daß die Mitarbeiter beim Scanvorgang keinen Fehler mehr machen können.

sportliche Grüße Tobias Halter
Tobias Halter, Xtrendo - 26.09.2017
Hallo Herr Schraud,

als erstes muss ich sagen suuuuuupppppppppppeeeeeeeeerrrrrrrrrr Software. Ich bin zwar noch total in der Testphase aber ich bin echt begeistert. Auch der Support ist super schnell auch nach 18Uhr. Und auch Kompetent.
Christian Schmidt, HSW IT Consulting & Solution - 20.05.2015
Danke, gestern abend lief alles bei der entsprechenden Funktion stabil!
Vielen Dank für die schnelle Reaktion!
B. Krippl. - 14.04.2015
Ok gefunden. Geht spielend eifach und schon ging der erste Testartikel Online. Echt! Muss es immer wieder sagen EIN MEGA GEILES SYSTEM WELCHES IHR DA AUF DIE BEINE GESTELLT HABT



DANKE DANKE DANKE DANKE :)
Tommy Vogl, Myfoodforfit - 30.11.2015
Hallo Herr Albert,

vielen Dank, hat super funktioniert.
Mit euch zu Arbeiten macht richtig Spaß :)
Super weiter so!!!
Das Ticket können Sie schließen!

Mit vielen Grüßen
Wolfgang Igel, Klicky-Ersatzteile - 17.05.2017
Nach knapp einem Jahr täglicher Arbeit mit Tricoma stelle ich mir nur eine Frage: warum habe ich es nicht schön viel früher genutzt?
Nach einer anstrengenden Zeit von knapp zwei Monaten der Neueinrichtung und Einarbeitung in das System, zahlte sich die Arbeit aber schon kurze Zeit später aus.

Seit der Umstellung zu Tricoma hat sich unser Alltag drastisch verändert.
Deutlich mehr Zeit durch weniger manueller Prozesse, Umsatzsteigerung, einfache Erschließung neuer Marktplätze, gestiegene Pack-/Versandleistung pro Tag.

Fast zwei Jahre habe ich mir mit der Kaufentscheidung Zeit gelassen und viele Systeme angeschaut. Zum Schluss ist es Tricoma geworden.
Es war eine gute Entscheidung und ich würde es wieder tun. Nur früher. :)
Marc Peikert, peveha24 - 10.08.2020
Hallo Herr Schiller,

PERFEKT!

Nochmals Danke!
Cycling-24
Auszug aus dem Shopwareforum:



Hallo zusammen.
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Wer die Kosten als zu hoch empfindet, sollte die Stundensätze oder APP/Modulkosten vorab mit auf dem Markt üblichen Priesen vergleichen. Der Support-Stundensatz ist hier tendenziell am unteren Ende der Preisspanne.
Vor allem die laufenden Kosten sind sehr überschaubar. Lediglich die Updategebühr (Jährlich oder im 3 Monats Rhythmus) sowie die Server Kosten fallen hier an.
Das bei einem Wechsel des Systems nicht alles von Anfang an rund läuft ist selbstverständlich. In unserem Fall kann ich aber sagen, dass bis jetzt immer eine Lösung gefunden wurde, die auch bezahlbar war. Wer sein Business neu startet hat mitunter natürlich auch andere Anforderungen als jemand, der schon seit Jahren mit einem anderen System gearbeitet hat. Tricoma an bestehende Prozesse anzupassen ist selbstverständlich möglich. Das hier aber extra Kosten anfallen ist klar, deshalb kann auch ich nur dazu raten, Tricoma vorab genau zu testen.

Für uns gilt auf jeden Fall, dass wir durch die Automatisierung vieler Prozesse, am Ende des Tages viel Zeit gespart haben. Auch die Verknüpfungen der einzelnen APP´s im System ist sehr hilfreich. Mit wenigen Klicks erreicht man die gesuchten Informationen.

Die Kommunikation über das Ticketsystem ist tatsächlich gewöhnungsbedürftig. Sobald man aber gelernt hat damit umzugehen klappt das auch - eine Antwort kommt in der Regel innerhalb kurzer Zeit.
Das System an sich läuft sehr stabil, wir hatten seit der Einführung Anfang 2015 keinen Ausfall. Zu bedenken ist natürlich, dass zwingend eine Internetverbindung nötig ist - vor allem für Betreiber mit Ladengeschäften (Kassen). Wenn also mal wieder ein Problem bei der Telekom ( oder anderem Anbieter) auftritt, wird es problematisch. Wir haben deshalb eine LTE Fallback Lösung installiert.
Abschließend lässt sich sagen, dass die Investition auf jeden Fall ihr Geld wert ist. Andere Systeme die diesen Umfang bieten kosten in der Regel wesentlich mehr, von den laufenden monatlichen Kosten ganz zu schweigen. Schlussendlich muss aber jeder für sich selbst entscheiden was er investieren kann und will.

Beste Grüße
Andi
TX SPORTS GROUP - 24.09.2018
Guten Morgen Herr Jilke,

zum wiederholten male HERVORRAGEND :)

Unser Support und Werkstatt sind begeistert, das Sie nicht mehr auf die kryptische Suche angewiesen sind um Rücksendungen dem Kunden zuzuordnen ;)
Jörn Wellhausen - 19.07.2017
Lieber Herr Jilke,

ein Traum wird wahr und ich bin überglücklich. Funktioniert beim Test nun alles wie es soll.
Sie können sich gar nicht vorstellen wie viele Stunden Arbeitszeit uns das ständig nun ersparen wird.

Liebe Grüße
GOMI Zelte & Mietmöbel GmbH - 16.11.2018
Hallo Herr Socha,

Danke für die blitzschnelle Rückemeldung!

Toll toll toll - ist gelöst, Template habe ich angepasst.

Vielen Dank für Ihre Hilfe - und beste Grüße aus Berlin
NOODLES AUTHENTIC FURNITURE GmbH - 29.07.2020
Hallo Herr Jilke,

vielen Dank für die Umsetzung. Das ist so ausreichend.
Wirklich super, dass Ihre Firma so schnell supportet. Das wäre bei SAP nie möglich ;)

Ein schönes Wochenende.
Rene L. - 29.04.2017
vielen Dank für den exzellenten Service
Klaus Maier, Hifi Phono House - 04.05.2015
Hallo Herr Hornung,

der Wahnsinn, vielen, vielen Dank! Habe 2 Testbuchungen gemacht und es funktioniert alles einwandfrei.

Sie haben uns für die Messe vor enormen Aufwand gerettet :)
Sertronics GmbH - 03.05.2018
Auszug aus dem Shopwareforum:


Hallo, ich bin neu in diesem Forum, nutze aber tricoma bereits seit über 3 Jahren und bin sehr glücklich damit, schade dass hier alle darüber herziehen.
Wenn ich die anderen Meinungen lese kommt immer wieder zur Sprache dass das System teuer ist und der Support der nach Stunden abrechnet zu viel kostet. Kein System ist perfekt.... aber bei tricoma bietet sich mir als Kunden die Möglichkeit das System für mich perfekt zu machen. Dass diese Verbesserungen Geld kosten ist klar, und 80€ je Programmierstunde ist verglichen mit dem Wettbewerb ( ein Freund der Programmierer ist berechnet mehr als 150€) mehr als fair.
Warum finde ich tricoma toll? Weil das System mit unserem Geschäft mit gewachsen ist.

Zur Installation 2015 habe ich wenige Apps mit Kassensystem und programmierter EDI Schnittstelle für Bekleidung gekauft,

2016 kam dann noch die Ebay Schnittstelle mit dazu und die GLS Schnittstelle zum Versenden, außerdem haben wir eine preisgünstige Lösung für einen Miet-Shop anprogrammieren lassen und eine Kautionslösung für den Shop

2017 Amazonschnittstelle, Rakutenschnittstelle und Real Schnittstelle

2018 Eine Dropshipping Schnittstelle und automatisiertes erstellen von Gutschriften bei Amazon FBA Rücksendungen, außerdem noch das Ticketsystem da es mittlerweile einfach unübersichtlich geworden ist. Und die Mandantenapp, da wir noch ein weiteres Unternehmen über tricoma verwalten. Im Moment wird noch ein Shopware-Shop per Connector angeschlossen und die ersten Bestellungen laufen schon.

Als wir uns für das System entschieden haben waren wir ein rein stationäres Geschäft mit 400m² Fläche, mittlerweile haben wir erweitert auf 600m² und machen mehr als 50% unseres Umsatzes online über 3 verschiedene Marktplätze + Webshop. Europaweit. Das System ist mit uns mit gewachsen, während wir bei anderen Systemen sicherlich hätten wechseln müssen, was mit einem großen Aufwand (zeitlich und monetär) verbunden ist.
Lesen bringt bei der Wahl eines ERP System sowieso nicht viel, ich würde immer auf jeden Fall eine Demoinstallation durchführen und mich selbst überzeugen.
Ich bin auf jeden Fall sehr froh mich damals für tricoma entschieden zu haben.... wer weiß denn schon wohin sich in Zukunft sein Business entwickelt? Eins ist auf jeden Fall klar, wer Geld verdienen möchte muss immer erst Geld in die Hand nehmen.
Was den Support angeht wurde mir schon oft schnell und unkompliziert geholfen, manchmal habe ich einen Haken zu wenig gesetzt oder einen Automatismus abgeschaltet...
Im Normalfall bekommt man unter 4 Stunden eine Antwort und meistens auch gleich die Lösung dazu! Wenn ich eine Neuentwicklung beantrage ist klar dass diese ein paar Tage benötigt..... ich habe da Verständnis dafür.
Freudentaler Kinderladen - 24.09.2018
wenn man natürlich Umzieht gehen auch mal Nachrichten unter, aber nicht schlimm. Der Support hier ist einwandfrei und durch nichts zu bemängeln.
Weidemann Matthias, WeGaSYSTEC UG - 20.12.2016
Hallo Herr Alka,

die App Abmahnmonster-Killer und das was im Video zu sehen ist, ist super.

https://www.tricoma.de/Video-der-Woche-Praevention-gegen-Abmahnungen-wegen-fehlerhafter-Grundpreisangabe/

Macht weiter so!
HSW IT Consulting & Solution - 23.04.2018
Hallo Herr Schiller,

alles super geklappt, ALLES wieder GUT!

Frohes Weihnachtsfest und viele Grüße,

Peter Gassner
PG Metalltechnik GmbH - 18.12.2017
Anwendung
Auf der Suche nach einer geeigneten Warenwirtschaft, haben wir uns erstmal alle Warenwirtschaft-Anbieter mit Plugins im Shopware Store angeschaut. Denn wichtig für uns war in erster Linie, daß alle Shopware Bestellungen sauber in die WaWi importiert werden können. Nach einigen Gesprächen mit unterschiedlichen Warenwirtschafts-Anbietern, empfanden wir die telefonische Auskunft bei Tricoma als sehr angenehm und auf Augenhöhe. Auf unsere Wünsche hinsichtlich des Funktionsumfangs wurde kompetent eingegangen und es folgte recht zügig ein Angebot. Wichtig ist es zu wissen, daß es durchaus Sinn macht ein gewisses Kontingent an Supportleistung bei Tricoma mitzubuchen, auch wenn man eher vom Typ ?Do-It-Yourself? ist. Tricoma vollumfänglich sich selbst anzueignen ist schon eine Herausforderung. Das sollte man bei der Kaufentscheidung mitbedenken.

Funktionsumfang
Der Funktionsumfang ist gewaltig. Es gibt unzählig viele Apps, die man nutzen kann. Auch diese sollte man bei seiner Kaufentscheidung vorher auswählen und in sein Budget mit einkalkulieren. Vergleichbar mit Shopware. Ich kann mich entweder zufrieden geben mit dem was Shopware ?out of the box? zu bieten hat (und das ist ja schon sehr viel) oder ich hole einfach mehr aus dem System heraus durch den Kauf von Plugins. Man braucht nicht gleich in ein Kaufrausch zu verfallen, aber viele Tricoma-Apps sind nun mal sehr nützlich.

Support
Der Support ist wirklich toll. Es wird innerhalb weniger Stunden auf ein Ticket geantwortet. Die Antworten fallen nicht knapp aus, sondern sind sehr gut und verständlich formuliert. Oftmals haben wir als ?kleinere Firma? bei anderen Dienstleistern erlebt, daß man am Anfang sehr gut betreut wird und mit der Zeit die Service-Qualität zunehmend nachlässt. Beim Tricoma-Support können wir diese Ermüdungseffekte nicht feststellen. Es wird immer, egal wie schlau oder blöd man seine Fragen stellt, schnell und kompetent geantwortet. Besonders im Hinblick auf die Tricoma Shopware App, die zwingend erforderlich ist, um Bestellungen aus Shopware zu importieren, ist der Support überragend. Der Entwickler nehmen Anregungen zur Verbesserung des Zusammenspiels zwischen der WaWi und Shopware dankend an und scheuen sich nicht davor diese sofort umzusetzen.

Nachteile:
Keiner ist perfekt. Es gibt aber hier wirklich wenig zu beanstanden. Was uns fehlt ist eine Online-Community wie bei Shopware, um sich auszutauschen. Man ist schon auf dem Tricoma-Support angewiesen bei Nachfragen. Dafür ist Tricoma aber sehr gut dokumentiert. Es gibt es eine ausführliche Online-Hilfe, die man durchlesen sollte, bevor man ein Ticket stellt. Manchmal ist man dafür etwas zu bequem oder denkt da nicht dran, dann weist der Support freundlich auf die entsprechende Dokumentationsstelle in der Online-Hilfe hin.

Um das System erstmal zu verstehen, braucht man etwas Einarbeitungszeit. Tricoma ist eine WaWi, die sehr feine Konfigurationsmöglichkeiten anbietet. Hier ist die Frage, was für das eigene Geschäft besser ist. Eine standardisierte ?Out of the Box? Warenwirtschaft mit wenig Spielraum für individuelle Wünsche oder eine WaWi mit einer höheren Lernkurve, dafür mit Funktionen und Einstellungen geeignet für fast jeden Anwendungsfall?. Letzteres hat sich für unser Geschäft als klarer Vorteil erwiesen. Am Ende des Tages möchte man einfach nur, daß möglichst viele Abläufe im Hintergrund automatisiert ablaufen, wie das Zusammenspiel mit Shopware, eBay, Amazon, Rakuten oder Zahlungsabgleich, Rechnungs- und Labeldruck etc.
Besonders hilfreich ist die Möglichkeit seine Produkte in Tricoma mittels CSV-Dateien ?anzulegen? und diese anschließend in Shopware hochzuladen. Das funktioniert auch gut für andere Marketplaces wie z.B. eBay oder Rakuten. So kann man alle Produktstammdaten in Tricoma sauber pflegen und mit einem Knopfdruck publizieren. Auch die Inhalte der Shopware Attributs-Felder (Freitext-Felder) können in Tricoma ?gemapped? und gepflegt werden.
mia mai Buttons - 02.05.2017
Herr Lesser, Sie sind der Held des Tages!!!!!

Das wird uns massiv helfen....
SDS Deutschland GmbH - 29.11.2017
Vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung.

Das war jetzt sehr informativ für mich, wir haben uns für den Server entschieden. Es wird halt einfach zunehmend umfangreicher und auch anspruchsvoller bei uns. Ich wüsste gerade nicht, wie mit unserem vorherigen System DreamXXX überhaupt noch was ordentlich laufen würde... ;))

Noch ein großes Kompliment an Sie und Ihr Team! Wir freuen uns, mit tricoma einen starken IT-Partner gefunden zu haben!

Viele Grüße nach Zeil, Christian Spangenberger
wegatecc UG (haftungsbeschränkt) - Christian Spangenberger
Hallo Herr Werner,

möchte nur noch kurz Feedback geben. Ich habe jetzt verstanden wie man verfügbare Warenmengen hinterlegt. Im Zuge dessen stelle ich immer mehr fest, wie Hammergenial dieses System ist.

Wenn man die Shopware-Produktverwaltung in einem Shop gewohnt ist, dann ist man total "geflashed" wie die Tricoma-Wawi "eine Schippe drauf legt". Das sind ja Welten. Ich finde auch, daß das Shopware-Modul sehr gut gelungen ist.
Alles sehr gut durchdacht!

Danke, danke, danke!

Viele Grüße
S. S. - 14.04.2015
Ich möchte Ihnen sagen, dass ich mit "Tricoma" wirklich zufrieden bin. Sie haben ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. Das Ganze in der Cloud ist perfekt, als diesen dauernden Stress mit Software und Hardware. Ihr Ticketsystem ist die Lösung gegenüber ständig besetzten Hotlines oder welchen die sich nie zurückmelden.Ich hatte Ihnen ja bereits gesagt, dass ich von einer Branchen- Wawi inhaltlich sehr begeistert war. Aber trotz guter Kontakte zu dem Anbieter, wären die Investitionskosten bei meinem jetzigen Mandanten nicht darstellbar gewesen und ich denke so geht es bestimmt tausenden, natürlich auch in anderen Branchen.
A. Naumann, Schuhoase. - 11.05.2015
Vielen Dank bin echt angetan von dem Shop und der Zusammenarbeit. Danke
M. Brembach, Golfscheune24.de - 09.02.2017
Perfekt, wir konnten jetzt buchen und alles hat funktioniert...

Danke...

P.S. Grüßen Sie ALLE im Support/ Entwicklung von uns... zur Zeit kommt viel von unserer Seite aber das gute ist: eine Lösung kommt immer!

Wir freuen uns auf eine super parametrisiertes Tricoma!
SDS Deutschland GmbH - 10.11.2017

Gemeinsam sind wir stark.

Unsere Partner im Überblick

Unsere Software im Überblick

Weitere hilfreiche Funktionen von tricoma

  • Warenwirtschaft

  • Verkaufsplattformen

  • Versanddienstleister

  • Online-Shops

  • ERP

  • Schnittstellen

  • Preissuchmaschinen

  • Weboffice

  • CRM

  • Webseiten

  • Webseiten-Baukasten

Fangen Sie noch heute an
Ihr Unternehmen zu revolutionieren!

Testen Sie tricoma kostenlos und unverbindlich.


Mit der Eingabe der Daten erklären Sie sich mit den Datenschutzvereinbarungen von tricoma einverstanden.