🤝💳 PayPal bestätigt den Kauf des Krypto-Verwalters Curv

🤝💳 PayPal bestätigt den Kauf des Krypto-Verwalters Curv

Der Online-Bezahldienst PayPal untermauert seine Ambitionen im Bereich Kryptowährungen mit der Übernahme der Krypto-Sicherheitsfirma Curv.

tricoma Aktuell 08.03.2021
Ivonne Reich

Bereits im Oktober des vergangenen Jahres hat PayPal mit dem Einstieg in die Kryptowelt begonnen. Die in diesem Zuge gegründete Sparte für Blockchain, Krypto und Digitalwährungen bekommt nun Zuwachs durch die Übernahme der Krypto-Firma Curv.
Curv entwickelt primär cloudbasierte Sicherheits-Infrastruktur zur Verwahrung digitaler Assets für andere Unternehmen.


„Die Übernahme von Curv ist Teil unserer Bestrebungen, in das Talent und die Technologie zu investieren, um unsere Vision für ein inklusives Finanzsystem zu verwirklichen“, sagte Jose Fernandez da Ponte, Vice President und General Manager für Blockchain, Krypto und digitale Währungen bei PayPal. Curv soll dabei dem Zahlungsdienstleister helfen, die eigenen Aktivitäten im Bereich Kryptowährungen und digitale Assets „zu beschleunigen und erweitern“.

Die Übernahme soll bereits in der ersten Jahreshälfte 2021 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen finden Sie unter https://t3n.de/news/paypal-uebernimmt-curv-1364410/


Teste tricoma unverbindlich für 30 Tage.

Jetzt Account anlegen und sofort kostenlos starten

Einen Augenblick bitte...
Cookie und Tracking
Diese Webseite verwendet Cookies
Cookies werden zur Verbesserung der Benutzerführung verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen.