Einfaches Tutorial: virale TikTok-Videos in nur 15 Minuten

Einfaches Tutorial: virale TikTok-Videos in nur 15 Minuten

Sie sind begeisterter TikTok-Nutzer, aber das Erstellen eigener Inhalte scheint Ihnen ein unüberwindbares Hindernis zu sein? Keine Sorge, wir haben die Lösung für Sie! Nico Serapins von TutorialCenter zeigt Ihnen, wie Sie mithilfe von tricoma.AI und CapCut den nächsten viralen Hit landen werden – und das innerhalb weniger Minuten!

tricoma Aktuell 10.01.2024
Tamara Ruhland

Die Herausforderungen überwinden: Von Ideenlosigkeit zum unterhaltsamen Kurzvideo

Das Erstellen von TikToks, Shorts oder Reels kann eine echte Herausforderung darstellen, besonders wenn es an Kreativität, technischem Equipment oder Erfahrung mangelt. Was braucht so ein 60-Sekunden-Video um spannend zu sein? Gar nicht mehr viel, wenn es nach Nico Serapins von TutorialCenter geht! Er hat mithilfe unserer KI tricoma.AI und CapCut das perfekte TikTok erstellt und gibt Ihnen seine Erfahrung mit auf dem Weg. Erfahren Sie, wie Sie auch als Anfänger in Windeseile mit faszinierenden Inhalten durchstarten können.

Schritt für Schritt Anleitung zum TikTok-Erfolg mit tricoma.AI & CapCut

1. Anmeldung bei tricoma.AI und Auswahl einer Idee

Der erste Schritt auf dem Weg zu Ihrem eigenen TikTok-Meisterwerk: Melden Sie sich bei tricoma.AI an. Die Registrierung ist kostenlos. Navigieren Sie im nächsten Schritt zu „Marketing – Social Media – Short Video Vorschläge“. Lassen Sie sich jetzt eine Idee zu einem Thema generieren, um Ihr Publikum zu begeistern.

2. Videoskript erstellen lassen

Nutzen Sie die Funktion „Video – Videoscript (Short Video)“ von tricoma.AI, um ein fesselndes Skript zu generieren. Beginnend mit einer starken Hook, um die Zuschauer von Anfang an zu fesseln. Beispielsweise: „Bleibt bis zum Ende dran um zu erfahren, wie ihr richtig Geld sparen könnt!“
Möglicherweise können Sie auch mit Schleifen (sog. Loop) arbeiten, um das Interesse zu steigern. Beispiel am Ende des Videos: “Und mit diesen Infos müsst ihr euch nicht mehr die Frage stellen“ dann kommt wieder der Anfang des Videos: „Wie werden meine TikTok-Videos viral?“

3. Wahlweise: Videoaufnahme

Wenn Sie vor der Kamera sprechen möchten, kein Problem! Dann nehmen Sie Ihr Smartphone und achten auf eine gute Belichtung. Halten Sie sich an Ihr Skript und los geht’s!
Tipps:
Schauen Sie nicht direkt in die Kamera. Eine klare und deutliche Aussprache gehört zum Erfolg Ihres Videos.

Sind Sie kamerascheu? Auch kein Problem! Dann geht es direkt weiter mit Schritt 4, denn die KI kann auch Ton & Bilder!

4. Die Alternative zum Video: KI-generierte Bilder

Falls Sie nicht vor die Kamera treten möchten, bietet tricoma.AI die Möglichkeit, KI-generierte Bilder zu verwenden. Nutzen Sie hierzu die Funktion „Bilder – Einfach und schnell“ und erstellen Sie passende Bilder für Ihr Video. Diese können Sie nach Belieben direkt im Image Studio anpassen.
Profi-Tipp:
Nutzen Sie tricoma.AI über den Browser auf Ihrem Smartphone. Denn von dort können Sie die Bilder direkt auf Ihrem Handy speichern.

5. Voiceover

Generieren Sie mithilfe von tricoma.AI einen Sprechertext und setzen Sie diesen in Ihrem Video ein. Hierfür nutzen Sie einfach die Funktion „Video - Sprechertext“. Sie können gerne das Skript als Tonspur verwenden. Suchen Sie sich einen geeigneten Sprecher aus und verleihen Sie Ihrem Kurzvideo eine professionelle Note. Eine Sprecherhörprobe finden Sie hier.

6. Video bearbeiten mit CapCut

Wechseln Sie nun in die App CapCut. Mit dieser können Sie ihr Video wie ein Profi schneiden. Hinterlegen Sie ggf. das Video, Bilder und Audiospuren. Erstellen Sie mit einem Klick Untertitel - denn viele User schauen sich Videos ohne Ton an. Fügen Sie Animationen hinzu, um Ihren Zuschauern das gewisse Etwas zu verleihen.

7. Hashtags generieren und einfügen

Was darf natürlich nicht auf Social Media fehlen? Richtig, Hashtags. Wechseln Sie nun wieder zu tricoma.AI, um relevante Hashtags für Ihr Video generieren zu lassen. Öffnen Sie dazu die Funktion „Marketing – Social Media – Hashtags“. Kopieren Sie die Hashtags und fügen Sie diese in die TikTok-Beschreibung an.

8. Viralen Hit landen

Nun laden Sie Ihr Video hoch und lehnen sich zurück. Sie werden sehen, mit den richtigen Tricks und Kniffen lernen Sie, den Algorithmus auf Ihre Seite zu ziehen.

Fazit: TikToks erstellen leicht gemacht mit tricoma.AI

Mit tricoma.AI wird das Erstellen von TikToks zum Kinderspiel. Sie benötigen nur Ihr Smartphone, keine Kamera, kein aufwendiges Equipment und keine umfassenden Kenntnisse. Starten Sie noch heute durch und begeistern Sie Ihr Publikum mit fesselnden Inhalten – alles dank der innovativen Möglichkeiten von tricoma.AI in Verbindung mit CapCut.

Das vollständige Tutorial zum Anschauen

Teste tricoma unverbindlich für 30 Tage.

Jetzt Account anlegen und sofort kostenlos starten

Einen Augenblick bitte...
Cookie und Tracking
Diese Webseite verwendet Cookies
Cookies werden zur Verbesserung der Benutzerführung verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen.