eCommerce Blog

Alles aus der Welt des Onlinehandels

 

Marktplätze und Shops mit dem ERP verbinden

Marktplätze und Onlineshops mit dem ERP System oder der Warenwirtschaft richtig verbinden? Viele machen dieselben Fehler.
Von Christoph Lesser am 06.12.2021

Marktplätze und Shops mit dem ERP verbinden

Fast jedes Unternehmen, verfügt heute über einen Onlineshop, Online-Marktplätze oder über eine eigene Anbindung zu einem Lieferanten.

Was aber sehr oft nicht bedacht wird bzw. sich meist das entsprechende Unternehmen, sich keine Gedanken macht, wie bekommt man den Onlineshop oder auch den Marktplatz, wie z. B. Amazon oder ebay richtig mit dem ERP System oder auch Warenwirtschaftssystem gekoppelt/verbunden.

Eigentlich ganz einfach. Man hat die Zugangsdaten wie Benutzer und Passwort und dann sollte der Zugang ja schon möglich sein? Nein, ganz so einfach ist es nicht... jedenfalls nicht immer.
Oft stehen zwischen ERP und Shop noch Authentifizierungen, API-Token, Secret-IDs, Access-IDs, Live-Token, SpecialSuperUltimativ-AES-Token oder einfach nur Ihre E-Mail Adresse.

Zunächst einmal sind folgende Punkte zu klären:

1. Prüfen ob ERP / WAWI System ein Anbindung zur Verfügung stellt
2. Registrierung und Anmeldung bei der Plattform / Shop
3. Gegebenenfalls sogar Freischaltung
4. Benötigt man eine Installation, App oder eine Verbindung wie API Zugangsrechte?
5. Zugangsdaten beim Anbieter / Plattform / Shop anfordern
6. Eventuell Rahmenbedingungen oder Verträge prüfen (ebay, Amazon, Kaufland, OTTO etc)
7. Zugangsdaten im ERP / WAWI entsprechen eintragen
8. Verbindungstest, sofern dies möglich ist
9. Sollte keine Verbindung möglich sein, Zugangsdaten auf allen Seiten prüfen, da sich meist kleine Tippfehler oder auch fehlende Konfiguration sich einschleicht.
10. Produktübertragung von und zur Plattform prüfen
12. Bestellungen abholen und prüfen

Sobald diese Schritte - können natürlich stark von Plattform / Marktplatz oder Shop abweichen - zuvor durchgeführt wurden, sollte einer Marktplatz Migration / Anbindung nichts mehr im Wege stehen.

Allerdings sind meist schon zwischen Step 2 und Step 6 Probleme vorhanden, die der Nutzer nicht ausführt bzw. einfach nicht dran denkt, was immer mal vorkommen kann, aber dadurch die Frustration steigt. Das kennen wir als ERP und WAWI Softwarehersteller sehr gut. Auch wir verfügen über unzählige Anbindungen an Marktplätzen oder Shops, bei denen man selbst evtl Kleinigkeiten übersehen hat.

Daher empfehlen wir IMMER vorher alle Daten prüfen und erst dann den Verbindungsaufbau durchführen. Ähnlich einer Internetverbindung zum Router oder Smartphone.

#marktplätze #devops #shops #erp #crm #wawi #apianbindung

Weitere Themen bei tricoma

Die letzten Nachrichten aus unserem Blog

Fangen Sie noch heute an
Ihr Unternehmen zu revolutionieren!

Testen Sie tricoma kostenlos und unverbindlich.


Mit der Eingabe der Daten erklären Sie sich mit den Datenschutzvereinbarungen von tricoma einverstanden.

Cookie und Tracking
Diese Webseite verwendet Cookies
Cookies werden zur Verbesserung der Benutzerführung verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen.