Edifact (EDI) Schnittstelle im ERP System

Einfach und in der Cloud

App Edifact

EDI Schnittstelle im tricoma ERP System

Holen Sie mit diesem Connector Artikellisten von Ihrem Lieferanten aus der Edifact Software direkt in die tricoma Warenwirtschaft ab. Beim Importieren werden noch nicht vorhandene Hauptartikel und Varianten angelegt. Die App liest automatisch E-Mails + Anhänge ein und überträgt Produktdaten an tricoma.

Edifact - Der elektronische branchenübergreifende Standard im Datenaustausch

Der elektronische Datenaustausch zwischen Unternehmen ist heute gar nicht mehr wegzudenken. Dank einiger Standards und technischer Maßnahmen, wie ERP und CRM-Systemen, ist die Kommunikation mit der Zeit immer einfacher geworden. Dank der App Edifact von tricoma lässt sich die Kommunikation mit Geschäftspartnern ganz einfach in das ERP-System integrieren. Die Software ermöglicht einen komfortablen elektronischen Geschäftsverkehr. ERP ist im eCommerce ein großer und wichtiger Begleiter. Durch individuell angepasste Module, wie die App Edifact, kann ein speziell auf den Kunden angefertigtes Produkt bereitgestellt werden.

Edifact Vorteile Edifact Vorteile
Schaubild zur Übertragung von Edifact Dateien Schaubild zur Übertragung von Edifact Dateien

Was ist EDI?

EDI ist eine Abkürzung und bedeutet "Electronic Data Interchange". Damit beschreibt dieser Begriff Verfahren für den Datenaustausch. Dieser Austausch findet mittels elektronischer Transferverfahren statt. In erster Linie ersetzt EDI eine große Menge an herkömmlichen Dokumenten durch elektronische Dokumente. Diese Daten, die in den Dokumenten eingetragen werden, sind in einem Standardformat vorhanden. In diesen Dokumenten werden Informationen gespeichert, die anschließend elektronisch beispielsweise zwischen zwei Unternehmen ausgetauscht werden. Aufgrund des von den Unternehmen verwendeten Standards ist es beiden Unternehmen möglich, die übermittelten Dokumente vollautomatisch auszulesen. Dadurch passieren weniger Fehler und die Dokumente sind eindeutig. Dank dieser Übertragung ist es für die beteiligten Unternehmen einfacher Geschäfte abzuwickeln, da diese Daten automatisiert in andere Geschäftssysteme übertragen werden können.

Der typische Aufbau einer EDI-Schnittstelle

Standardisierte Datenformate sind unerlässlich für den Einsatz einer EDI-Schnittstelle. Damit dies möglich ist, benötigen alle beteiligten Unternehmen eine Software, die eine EDI-Schnittstelle bereitstellt.
Diese Schnittstelle besteht in erster Linie aus drei Komponenten. Die erste Komponente ist meist der ERP-Connector. Dieser dient zur Integration der EDI-Schnittstelle im verwendeten ERP System. Bei der App Edifact wird dieser nicht benötigt, da die Schnittstelle einen direkten Zugang zum ERP System besitzt. Zusätzlich wird ein Konverter benötigt, der die entsprechenden Informationen bzw. Nachrichten in ein bestimmtes Format (EDIFACT, XML etc.) umwandelt. Abschließend wird noch eine Art Adapter verwendet, der für die Kommunikation mit anderen Unternehmen verantwortlich ist.

Der EDIFACT-Standard ist einer der am häufigsten verwendeten internationalen EDI-Standards. Es gibt verschiedene Unterkategorien von EDIFACT. Dies hat die Begründung, dass es für unterschiedliche Branchen verschiedene Nachrichtentypen gibt, die genauer spezifiziert sind, um die Kommunikation zu erleichtern. Der Standard besteht aus Servicemeldungen und verschiedenen einheitlichen Nachrichten für den Datenaustausch.

Der interne Aufbau von EDIFACT-Nachrichten ist immer gleich. Er besteht aus einem Umschlag, der als Hülle für den Inhalt der Nachricht. Dieser Umschlag ist wiederum in zwei Bereiche aufgeteilt: UNB und UNZ. Der Bereich UNB enthält Informationen zum Empfänger und zum Absender der Nachricht. Außerdem noch weitere Informationen, wie das Datum und die Nummer der jeweiligen Nachricht.
Die eigentliche Nachricht wird von den beiden Segmenten UNH und UNT umschlossen. Das UNH-Segment beschreibt den Message-Hader und das UNT-Segment steht für den Message-Trailer. Die Nachricht an sich kann wiederum in einzelne Segmente unterteilt sein. Am Ende der gesamten Nachricht befindet sich dann das UNZ-Segment. Dies steht für dem Interchange-Trailer und beendet die Nachricht.

Kategorie Kategorie

Der Datenaustausch mittels EDI-Schnittstelle

Dank EDI-Nachrichten ist ein schneller und unkomplizierter elektronischer Datenaustausch möglich. Jede Nachricht wird bei EDIFACT mit einem sechsstelligen Kürzel beschrieben. Dieses Kürzel ist eindeutig und beschreibt den Hauptbestandteil der Nachricht. Der Inhalt einer Nachricht, die das Kürzel "ORDERS" enthält, enthält eine Bestellung oder einen Auftrag beispielsweise von einem Händler an einen Lieferanten. Eine Nachricht dieser Art ist immer in einer bestimmten Reihenfolge und mit spezifischen Werten gefüllt, da das Format von solchen Nachrichten standardisiert ist. Deshalb können sie auch automatisch ausgelesen und verarbeitet werden.
Grob zusammengefasst beinhaltet eine Nachricht mit dem Kürzel "ORDERS" folgende Informationen:

  • Absender
  • Empfänger
  • Erstelldatum
  • Nachrichtenkennung
  • eventuelle Daten eines Käufers
  • Währungsangaben
  • Artikelnummern und Warenidentifikation
  • Produktbeschreibungen
  • Mengenangaben
  • Preisinformationen

Neben "ORDERS" gibt es bei EDIFACT noch viele weitere Kürzel, die einen standardisierten Austausch ermöglichen. Ein paar Beispiele:

  • ORDCHG - Änderung einer Bestellung
  • ORDRSP - Auftragsbestätigung
  • DELFOR - Lieferplan
  • SLSRPT - Verkaufsbericht
  • FINSTA - Kontoauszug

Weitere Vorteile und Möglichkeiten von EDI

Neben der deutlich schnelleren digitalen Kommunikation lassen sich mit dem Einsatz von EDI deutlich Kosten sparen. Der Einsatz von EDI kostet nur rund ein Drittel im Vergleich zur Papiervariante. Außerdem geschieht das Auslesen eines solchen Berichtes deutlich schneller. Dieser Zeitaspekt spart natürlich auch Kosten. Wird die EDI direkt in eine bereits verwendete Software, wie beispielsweise das ERP-System, mit eingebunden, steigert es zusätzlich den Komfort und benötigt eine geringere Einarbeitungszeit, als wenn eine völlig neue Software dafür verwendet wird.
Ein weiterer Vorteil von EDI ist die geringe Fehlerquote. Dank der Standardisierung und dem automatischen Auslesen und Verarbeiten der Informationen wird die Fehlerrate bei der Kommunikation minimiert.
Zusätzlich kommen noch kürzere Bearbeitungs- und Lieferzeiten. Dies kann infolgedessen zu einer höheren Kundenzufriedenheit führen. Im Supply-Chain-Management ist EDI aufgrund seiner Vorteile gar nicht mehr wegzudenken. Der Onlinehandel entwickelt sich auch immer weiter. Die Prozesszeiten werden immer weiter optimiert und verkürzt. An dieser Stelle ist ein schneller Datenaustausch mit Geschäftspartnern unerlässlich.

Postfächer Postfächer
Externe Datenfelder Externe Datenfelder

Beleglose Rechnungen dank EDI

EDI bietet neben seinen vielen verschiedenen Nachrichtenarten auch die Möglichkeit, beleglose Rechnungen zu verschicken. Damit sind an dieser Stelle keine E-Mails mit PDF-Anhang gemeint, sondern EDIFACT-INVOIC-Nachrichten, die direkt aus der App Edifact erzeugt und verschickt werden können. Dies ist sehr komfortabel dank der Anbindung an das ERP und an das CRM System. Gerade für die Kommunikation mit großen Unternehmen ist der Austausch von Rechnungen mittels INVOIC heutzutage unerlässlich. Die Rechnungen können sogar automatisiert für jeden Auftrag erstellt werden. Im großen Bereich des Onlinehandels, mit einem hohen Durchsatz, sind solche Systeme nicht mehr wegzudenken.

Dank der unterschiedlichen Arten von EDIFACT-Nachrichten können Rechnungen ebenfalls mit EDIFACT standardisiert und anschließend über die passende Software ausgetauscht werden. An dieser Stelle können verschiedene Arten von Rechnungen erstellt und verschickt werden. Für jede Rechnung, Gutschrift oder Stornierung, die im System vorliegt, kann eine INVOIC-Nachricht erzeugt werden. Diese Nachricht enthält alle umfassenden relevanten Informationen, die für die Abwicklung des zugrunde liegenden Geschäftsprozesses wichtig ist. Eine zusätzlich große Zeit- und Aufwandsersparnis bietet die automatische Rechnungserstellung. Diese Automatisierung entlastet das Unternehmen.

Bereitstellung von Produktdaten mittels EDI

EDI bietet dem Anwender viele unterschiedliche und hilfreiche Möglichkeiten, seine Kommunikation mit Geschäftspartnern zu erleichtern. Dazu gehört ebenfalls die Bereitstellung von Produktdaten mittels EDI. Nicht nur im ERP für den eCommerce, sondern auch in anderen Branchen ist diese Technik mittlerweile zum Standard geworden. Dank der direkten Anbindung an das ERP-System können Produktinformationen direkt mittels EDI bereitgestellt werden. Außerdem ist es möglich, die Edifact-Datei mit den Produktdaten direkt in die App Edifact zu importieren.
Ein weiterer Vorteil der App Edifact mit der direkten Anbindung an das ERP-System von tricoma, ist das automatische Übertragen von Daten aus der EDI in die Produktdaten. Dadurch ist es beispielsweise möglich, dass ein Lieferant seine Lagerbestände, Verkaufspreise und Produktdaten tagesaktuell bereitstellen kann und diese dann direkt im ERP abgeglichen werden. Durch die Verwendung eines entsprechenden CRM Systems können auch Kundendaten gesammelt und verarbeitet werden. Dies ist für die Nutzung eines elektronischen Datenaustauschs unerlässlich.
Eine weitere zusätzliche Funktion ist das automatische Einlesen von E-Mails und deren Anhänge. Dies geschieht per Cronjob. Durch das automatische Einlesen dieser Informationen in die App Edifact bleiben Daten und Informationen immer aktuell.

 

Zentrale Produktpflege im PIM Zentrale Produktpflege im PIM
Meldungen Meldungen

Verschiedene Möglichkeiten der Übermittlung von EDI Nachrichten

Es gibt heutzutage verschiedene Möglichkeiten und unterschiedliche Wege um EDI Nachrichten zu verschicken. Da es sich bei EDIFACT nur um einen Standard für Dateiformat handelt, legt es nur das Aussehen der Daten fest und wie die Informationen in der Nachricht selbst aussehen müssen. Die Art der Übertragung dieser Nachrichten kann frei gewählt werden. Dabei stehen dem Nutzer verschiedene Übertragungsmöglichkeiten offen. Das macht EDIFACT unabhängig von einem Übertragungsprotokoll.
Heute wird EDIFACT hauptsächlich mittels Internet übertragen. Dafür werden unterschiedliche Übertragungsprotokolle wie E-Mail, FTP oder OFTP2, AS2 oder X.400 verwendet. Jedes dieser Übertragungsprotokolle besitzt seine Eigenheiten.
Bei dem EDI gilt es zu beachten, dass beim Datenaustausch mit verschiedenen Kommunikationspartnern in der Regel auch unterschiedliche Übertragungsprotokolle genutzt werden. In der App Edifact können bereits unterschiedliche Protokolle für den Nachrichtenaustausch ausgewählt werden. Sollte die App das gewünschte Übertragungsprotokoll noch nicht unterstützen, kann eine individuelle Lösung programmiert und in das System eingebunden werden.

EDI - Der Standard mit individuellen Möglichkeiten

Da es sich bei EDI nur um einen Standard für das Dateiformat handelt, also wie bestimmte Daten innerhalb der Nachricht auszusehen haben, kann nicht nur das Übertragungsprotokoll individuell gewählt werden, sondern auch was in so einer Nachricht übermittelt werden soll.
Dafür schließen die Geschäftspartner in der Regel einen Vertrag ab. Dieser Vertrag umfasst alle Details, die für den elektronischen Datenaustausch wichtig sind. Je nach Branche beinhaltet er auch branchenspezifische Punkte.
Die App Edifact stellt die Grundlage für diesen Datenaustausch bereit. In den meisten Fällen wird neben dem Vertrag auch eine Dokumentation festgehalten, die die Eigenheiten des Datenaustauschs per EDI festhält. An dieser Stelle kann geprüft werden, wie viel zusätzlicher Aufwand die Integration dieser spezifischen Eigenheiten in das gegebene System ist.

Rechnung Übersicht Rechnung Übersicht

Die Vorteile von EDI im Überblick

In der folgenden Aufzählung sind noch einmal alle Vorteile, die durch den Einsatz der elektronischen Datenübertragung entstehen, zusammengefasst:

  • Verkürzung von Vorgängen und Geschäftsprozessen
  • Reduzieren der Reaktions- und Durchlaufzeiten
  • Senkung der Kosten für die Übertragung der Informationen
  • Weniger Fehler bei der Eingabe von Daten
  • Verringern der Wahrscheinlichkeit von doppelten Eingaben
  • Genauigkeit der Informationen wird erhöht
  • Geringere Lagerhaltungskosten
  • Weniger Datenverkehr auf Papier

Top Funktionen einfach erklärt

Testen Sie tricoma kostenlos und unverbindlich.

Verarbeiten und importieren der Edifact-Datei der Produktdaten in die App Edifact
Verarbeiten und importieren der Edifact-Datei der Produktdaten in die App Edifact
Übertragen der Daten in die Produkte von tricoma
Übertragen der Daten in die Produkte von tricoma
Hauptartikel und Varianten werden automatisch angelegt
Hauptartikel und Varianten werden automatisch angelegt

Passende Videos

Hilfreiche Tipps und Tricks für Ihren Erfolg

 

Warum tricoma?

Darum werden Sie tricoma lieben:

  • Zeit und Geld sparen durch automatisierte Abläufe
  • Umsatzsteigerung durch Anbindungen an Verkaufsplattformen
  • Kauf statt Miete - für ein optimales Preis-Leistungsverhältnis
  • Gemeinsame Systemeinrichtung und 24/7 Support
  • Skalierbares und modular aufgebautes Baukastensystem
  • eCommerce Grundsystem und über 200 leistungsstarke Apps und Module
  • Hohe Systemverfügbarkeit durch mehrstufigem Backup System
  • Umfassende Erfahrung und Kompetenz durch eigenen Onlinehandel

Kundenbewertungen

Bewertung Stern Bewertung Stern Bewertung Stern Bewertung Stern Bewertung Stern
4,5 von 5 Sternen
Google Bewertungen vom 23.02.2021
Hallo Herr Jilke,

vielen Dank für die Umsetzung. Das ist so ausreichend.
Wirklich super, dass Ihre Firma so schnell supportet. Das wäre bei SAP nie möglich ;)

Ein schönes Wochenende.
Rene L. - 29.04.2017
Hallo Herr Lesser,

prima, Sie haben mir wie immer sehr geholfen!

Viele Grüße
Andreas Kossorz
Medionic GmbH & Co. KG - 23.04.2019
Hallo Herr Alka,

herzlichen Dank für die schnelle Antwort!

Herr Schraud hatte dazu gestern keine Lösung und hatte geraten, das Ticket dazu aufzugeben.
Ansonsten hat aber alles prima geklappt, nochmal herzlichen Dank an Herrn Schraud!

Vom Umfang her war an einem Tag nicht mehr drin, aber ich denke, der Grundablauf für Bestellungen und Versand wird klappen.

Herzlichen Dank nochmal an Sie und alle Mitglieder Ihres Teams,
excellenter Support / Unterstützung - sonst wären wir jetzt nicht soweit gekommen mit der Umstellung!

Ich habe die Einstellung angepasst, dann kann dieses Ticket geschlossen werden.

Viele Grüße
Rainer Habekost - 03.06.2015
Ok gefunden. Geht spielend eifach und schon ging der erste Testartikel Online. Echt! Muss es immer wieder sagen EIN MEGA GEILES SYSTEM WELCHES IHR DA AUF DIE BEINE GESTELLT HABT



DANKE DANKE DANKE DANKE :)
Tommy Vogl, Myfoodforfit - 30.11.2015
Ich möchte Ihnen sagen, dass ich mit "Tricoma" wirklich zufrieden bin. Sie haben ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. Das Ganze in der Cloud ist perfekt, als diesen dauernden Stress mit Software und Hardware. Ihr Ticketsystem ist die Lösung gegenüber ständig besetzten Hotlines oder welchen die sich nie zurückmelden.Ich hatte Ihnen ja bereits gesagt, dass ich von einer Branchen- Wawi inhaltlich sehr begeistert war. Aber trotz guter Kontakte zu dem Anbieter, wären die Investitionskosten bei meinem jetzigen Mandanten nicht darstellbar gewesen und ich denke so geht es bestimmt tausenden, natürlich auch in anderen Branchen.
A. Naumann, Schuhoase. - 11.05.2015
Perfekt, wir konnten jetzt buchen und alles hat funktioniert...

Danke...

P.S. Grüßen Sie ALLE im Support/ Entwicklung von uns... zur Zeit kommt viel von unserer Seite aber das gute ist: eine Lösung kommt immer!

Wir freuen uns auf eine super parametrisiertes Tricoma!
SDS Deutschland GmbH - 10.11.2017
Auszug aus dem Shopwareforum:


Hallo, ich bin neu in diesem Forum, nutze aber tricoma bereits seit über 3 Jahren und bin sehr glücklich damit, schade dass hier alle darüber herziehen.
Wenn ich die anderen Meinungen lese kommt immer wieder zur Sprache dass das System teuer ist und der Support der nach Stunden abrechnet zu viel kostet. Kein System ist perfekt.... aber bei tricoma bietet sich mir als Kunden die Möglichkeit das System für mich perfekt zu machen. Dass diese Verbesserungen Geld kosten ist klar, und 80€ je Programmierstunde ist verglichen mit dem Wettbewerb ( ein Freund der Programmierer ist berechnet mehr als 150€) mehr als fair.
Warum finde ich tricoma toll? Weil das System mit unserem Geschäft mit gewachsen ist.

Zur Installation 2015 habe ich wenige Apps mit Kassensystem und programmierter EDI Schnittstelle für Bekleidung gekauft,

2016 kam dann noch die Ebay Schnittstelle mit dazu und die GLS Schnittstelle zum Versenden, außerdem haben wir eine preisgünstige Lösung für einen Miet-Shop anprogrammieren lassen und eine Kautionslösung für den Shop

2017 Amazonschnittstelle, Rakutenschnittstelle und Real Schnittstelle

2018 Eine Dropshipping Schnittstelle und automatisiertes erstellen von Gutschriften bei Amazon FBA Rücksendungen, außerdem noch das Ticketsystem da es mittlerweile einfach unübersichtlich geworden ist. Und die Mandantenapp, da wir noch ein weiteres Unternehmen über tricoma verwalten. Im Moment wird noch ein Shopware-Shop per Connector angeschlossen und die ersten Bestellungen laufen schon.

Als wir uns für das System entschieden haben waren wir ein rein stationäres Geschäft mit 400m² Fläche, mittlerweile haben wir erweitert auf 600m² und machen mehr als 50% unseres Umsatzes online über 3 verschiedene Marktplätze + Webshop. Europaweit. Das System ist mit uns mit gewachsen, während wir bei anderen Systemen sicherlich hätten wechseln müssen, was mit einem großen Aufwand (zeitlich und monetär) verbunden ist.
Lesen bringt bei der Wahl eines ERP System sowieso nicht viel, ich würde immer auf jeden Fall eine Demoinstallation durchführen und mich selbst überzeugen.
Ich bin auf jeden Fall sehr froh mich damals für tricoma entschieden zu haben.... wer weiß denn schon wohin sich in Zukunft sein Business entwickelt? Eins ist auf jeden Fall klar, wer Geld verdienen möchte muss immer erst Geld in die Hand nehmen.
Was den Support angeht wurde mir schon oft schnell und unkompliziert geholfen, manchmal habe ich einen Haken zu wenig gesetzt oder einen Automatismus abgeschaltet...
Im Normalfall bekommt man unter 4 Stunden eine Antwort und meistens auch gleich die Lösung dazu! Wenn ich eine Neuentwicklung beantrage ist klar dass diese ein paar Tage benötigt..... ich habe da Verständnis dafür.
Freudentaler Kinderladen - 24.09.2018
So, jetzt muss ich mal was loswerden:

Das was Sie beide da soeben für uns installiert haben, ist einfach nur

RAKETE FANTASTISCH SUPERGEIL

Wirklich bombastische Leistungssteigerung, super sehr zufrieden :-)))
W6 Wertarbeit Projektierungs- und Handelsgesellschaft mbH - 29.11.2017
Nach knapp einem Jahr täglicher Arbeit mit Tricoma stelle ich mir nur eine Frage: warum habe ich es nicht schön viel früher genutzt?
Nach einer anstrengenden Zeit von knapp zwei Monaten der Neueinrichtung und Einarbeitung in das System, zahlte sich die Arbeit aber schon kurze Zeit später aus.

Seit der Umstellung zu Tricoma hat sich unser Alltag drastisch verändert.
Deutlich mehr Zeit durch weniger manueller Prozesse, Umsatzsteigerung, einfache Erschließung neuer Marktplätze, gestiegene Pack-/Versandleistung pro Tag.

Fast zwei Jahre habe ich mir mit der Kaufentscheidung Zeit gelassen und viele Systeme angeschaut. Zum Schluss ist es Tricoma geworden.
Es war eine gute Entscheidung und ich würde es wieder tun. Nur früher. :)
Marc Peikert, peveha24 - 10.08.2020
Hallo Herr Alka,

die App Abmahnmonster-Killer und das was im Video zu sehen ist, ist super.

https://www.tricoma.de/Video-der-Woche-Praevention-gegen-Abmahnungen-wegen-fehlerhafter-Grundpreisangabe/

Macht weiter so!
HSW IT Consulting & Solution - 23.04.2018
Hallo Herr Werner,

möchte nur noch kurz Feedback geben. Ich habe jetzt verstanden wie man verfügbare Warenmengen hinterlegt. Im Zuge dessen stelle ich immer mehr fest, wie Hammergenial dieses System ist.

Wenn man die Shopware-Produktverwaltung in einem Shop gewohnt ist, dann ist man total "geflashed" wie die Tricoma-Wawi "eine Schippe drauf legt". Das sind ja Welten. Ich finde auch, daß das Shopware-Modul sehr gut gelungen ist.
Alles sehr gut durchdacht!

Danke, danke, danke!

Viele Grüße
S. S. - 14.04.2015
Hallo Herr Albert,

vielen Dank, hat super funktioniert.
Mit euch zu Arbeiten macht richtig Spaß :)
Super weiter so!!!
Das Ticket können Sie schließen!

Mit vielen Grüßen
Wolfgang Igel, Klicky-Ersatzteile - 17.05.2017
Auszug aus dem Shopwareforum:



Hallo zusammen.
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Wer die Kosten als zu hoch empfindet, sollte die Stundensätze oder APP/Modulkosten vorab mit auf dem Markt üblichen Priesen vergleichen. Der Support-Stundensatz ist hier tendenziell am unteren Ende der Preisspanne.
Vor allem die laufenden Kosten sind sehr überschaubar. Lediglich die Updategebühr (Jährlich oder im 3 Monats Rhythmus) sowie die Server Kosten fallen hier an.
Das bei einem Wechsel des Systems nicht alles von Anfang an rund läuft ist selbstverständlich. In unserem Fall kann ich aber sagen, dass bis jetzt immer eine Lösung gefunden wurde, die auch bezahlbar war. Wer sein Business neu startet hat mitunter natürlich auch andere Anforderungen als jemand, der schon seit Jahren mit einem anderen System gearbeitet hat. Tricoma an bestehende Prozesse anzupassen ist selbstverständlich möglich. Das hier aber extra Kosten anfallen ist klar, deshalb kann auch ich nur dazu raten, Tricoma vorab genau zu testen.

Für uns gilt auf jeden Fall, dass wir durch die Automatisierung vieler Prozesse, am Ende des Tages viel Zeit gespart haben. Auch die Verknüpfungen der einzelnen APP´s im System ist sehr hilfreich. Mit wenigen Klicks erreicht man die gesuchten Informationen.

Die Kommunikation über das Ticketsystem ist tatsächlich gewöhnungsbedürftig. Sobald man aber gelernt hat damit umzugehen klappt das auch - eine Antwort kommt in der Regel innerhalb kurzer Zeit.
Das System an sich läuft sehr stabil, wir hatten seit der Einführung Anfang 2015 keinen Ausfall. Zu bedenken ist natürlich, dass zwingend eine Internetverbindung nötig ist - vor allem für Betreiber mit Ladengeschäften (Kassen). Wenn also mal wieder ein Problem bei der Telekom ( oder anderem Anbieter) auftritt, wird es problematisch. Wir haben deshalb eine LTE Fallback Lösung installiert.
Abschließend lässt sich sagen, dass die Investition auf jeden Fall ihr Geld wert ist. Andere Systeme die diesen Umfang bieten kosten in der Regel wesentlich mehr, von den laufenden monatlichen Kosten ganz zu schweigen. Schlussendlich muss aber jeder für sich selbst entscheiden was er investieren kann und will.

Beste Grüße
Andi
TX SPORTS GROUP - 24.09.2018
Danke, gestern abend lief alles bei der entsprechenden Funktion stabil!
Vielen Dank für die schnelle Reaktion!
B. Krippl. - 14.04.2015
Hallo Herr Albert,

Ihr Jungs von IPResearch seid wirklich der Hammer :-)
Vielen Dank für die kurzfristige Lösung unseres Problems.
So kann ich deutlich ruhiger schlafen in der Gewissheit, daß die Mitarbeiter beim Scanvorgang keinen Fehler mehr machen können.

sportliche Grüße Tobias Halter
Tobias Halter, Xtrendo - 26.09.2017
vielen Dank für den exzellenten Service
Klaus Maier, Hifi Phono House - 04.05.2015
Anwendung
Auf der Suche nach einer geeigneten Warenwirtschaft, haben wir uns erstmal alle Warenwirtschaft-Anbieter mit Plugins im Shopware Store angeschaut. Denn wichtig für uns war in erster Linie, daß alle Shopware Bestellungen sauber in die WaWi importiert werden können. Nach einigen Gesprächen mit unterschiedlichen Warenwirtschafts-Anbietern, empfanden wir die telefonische Auskunft bei Tricoma als sehr angenehm und auf Augenhöhe. Auf unsere Wünsche hinsichtlich des Funktionsumfangs wurde kompetent eingegangen und es folgte recht zügig ein Angebot. Wichtig ist es zu wissen, daß es durchaus Sinn macht ein gewisses Kontingent an Supportleistung bei Tricoma mitzubuchen, auch wenn man eher vom Typ ?Do-It-Yourself? ist. Tricoma vollumfänglich sich selbst anzueignen ist schon eine Herausforderung. Das sollte man bei der Kaufentscheidung mitbedenken.

Funktionsumfang
Der Funktionsumfang ist gewaltig. Es gibt unzählig viele Apps, die man nutzen kann. Auch diese sollte man bei seiner Kaufentscheidung vorher auswählen und in sein Budget mit einkalkulieren. Vergleichbar mit Shopware. Ich kann mich entweder zufrieden geben mit dem was Shopware ?out of the box? zu bieten hat (und das ist ja schon sehr viel) oder ich hole einfach mehr aus dem System heraus durch den Kauf von Plugins. Man braucht nicht gleich in ein Kaufrausch zu verfallen, aber viele Tricoma-Apps sind nun mal sehr nützlich.

Support
Der Support ist wirklich toll. Es wird innerhalb weniger Stunden auf ein Ticket geantwortet. Die Antworten fallen nicht knapp aus, sondern sind sehr gut und verständlich formuliert. Oftmals haben wir als ?kleinere Firma? bei anderen Dienstleistern erlebt, daß man am Anfang sehr gut betreut wird und mit der Zeit die Service-Qualität zunehmend nachlässt. Beim Tricoma-Support können wir diese Ermüdungseffekte nicht feststellen. Es wird immer, egal wie schlau oder blöd man seine Fragen stellt, schnell und kompetent geantwortet. Besonders im Hinblick auf die Tricoma Shopware App, die zwingend erforderlich ist, um Bestellungen aus Shopware zu importieren, ist der Support überragend. Der Entwickler nehmen Anregungen zur Verbesserung des Zusammenspiels zwischen der WaWi und Shopware dankend an und scheuen sich nicht davor diese sofort umzusetzen.

Nachteile:
Keiner ist perfekt. Es gibt aber hier wirklich wenig zu beanstanden. Was uns fehlt ist eine Online-Community wie bei Shopware, um sich auszutauschen. Man ist schon auf dem Tricoma-Support angewiesen bei Nachfragen. Dafür ist Tricoma aber sehr gut dokumentiert. Es gibt es eine ausführliche Online-Hilfe, die man durchlesen sollte, bevor man ein Ticket stellt. Manchmal ist man dafür etwas zu bequem oder denkt da nicht dran, dann weist der Support freundlich auf die entsprechende Dokumentationsstelle in der Online-Hilfe hin.

Um das System erstmal zu verstehen, braucht man etwas Einarbeitungszeit. Tricoma ist eine WaWi, die sehr feine Konfigurationsmöglichkeiten anbietet. Hier ist die Frage, was für das eigene Geschäft besser ist. Eine standardisierte ?Out of the Box? Warenwirtschaft mit wenig Spielraum für individuelle Wünsche oder eine WaWi mit einer höheren Lernkurve, dafür mit Funktionen und Einstellungen geeignet für fast jeden Anwendungsfall?. Letzteres hat sich für unser Geschäft als klarer Vorteil erwiesen. Am Ende des Tages möchte man einfach nur, daß möglichst viele Abläufe im Hintergrund automatisiert ablaufen, wie das Zusammenspiel mit Shopware, eBay, Amazon, Rakuten oder Zahlungsabgleich, Rechnungs- und Labeldruck etc.
Besonders hilfreich ist die Möglichkeit seine Produkte in Tricoma mittels CSV-Dateien ?anzulegen? und diese anschließend in Shopware hochzuladen. Das funktioniert auch gut für andere Marketplaces wie z.B. eBay oder Rakuten. So kann man alle Produktstammdaten in Tricoma sauber pflegen und mit einem Knopfdruck publizieren. Auch die Inhalte der Shopware Attributs-Felder (Freitext-Felder) können in Tricoma ?gemapped? und gepflegt werden.
mia mai Buttons - 02.05.2017
Vielen Dank bin echt angetan von dem Shop und der Zusammenarbeit. Danke
M. Brembach, Golfscheune24.de - 09.02.2017
Hallo Herr Schiller,

alles super geklappt, ALLES wieder GUT!

Frohes Weihnachtsfest und viele Grüße,

Peter Gassner
PG Metalltechnik GmbH - 18.12.2017
wenn man natürlich Umzieht gehen auch mal Nachrichten unter, aber nicht schlimm. Der Support hier ist einwandfrei und durch nichts zu bemängeln.
Weidemann Matthias, WeGaSYSTEC UG - 20.12.2016
Hallo Herr Socha,

Danke für die blitzschnelle Rückemeldung!

Toll toll toll - ist gelöst, Template habe ich angepasst.

Vielen Dank für Ihre Hilfe - und beste Grüße aus Berlin
NOODLES AUTHENTIC FURNITURE GmbH - 29.07.2020
Hallo Herr Schraud,

als erstes muss ich sagen suuuuuupppppppppppeeeeeeeeerrrrrrrrrr Software. Ich bin zwar noch total in der Testphase aber ich bin echt begeistert. Auch der Support ist super schnell auch nach 18Uhr. Und auch Kompetent.
Christian Schmidt, HSW IT Consulting & Solution - 20.05.2015
Herr Lesser, Sie sind der Held des Tages!!!!!

Das wird uns massiv helfen....
SDS Deutschland GmbH - 29.11.2017
Hallo Herr Alka,

prima, ja - jetzt greift die Lagerplatz - Prio.

Wunderbar, sehr gut, jetzt macht das MDE-Gerät Sinn und ist eine deutliche Verbesserung!

Herzlichen Dank :-)

mit freundlichen Grüßen,
Julia Georgiew

P.S: Wenn Sie das nächste Update planen, dann wäre es super, wenn auch die Permanentinventur mit dem MDE Gerät machbar wäre :-) Die Permanentinventur in der Scanstation ist nämlich eine echt tolle Idee.

Ansonsten will ich bei der Gelegenheit Rückmeldung geben: Sie haben eine optisch sehr ansprechende modulare Software geschaffen und ich bin sehr froh, dass ich vor gut 2 Jahren zu Tricoma gewechselt habe.
Vielen Dank für Ihre Software, dadurch bin ich nun super prozessoptimiert!
DanceLine - 07.11.2018
Hallo Herr Hornung,

der Wahnsinn, vielen, vielen Dank! Habe 2 Testbuchungen gemacht und es funktioniert alles einwandfrei.

Sie haben uns für die Messe vor enormen Aufwand gerettet :)
Sertronics GmbH - 03.05.2018
Vielen Dank für Ihre freundliche Rückmeldung.

Das war jetzt sehr informativ für mich, wir haben uns für den Server entschieden. Es wird halt einfach zunehmend umfangreicher und auch anspruchsvoller bei uns. Ich wüsste gerade nicht, wie mit unserem vorherigen System DreamXXX überhaupt noch was ordentlich laufen würde... ;))

Noch ein großes Kompliment an Sie und Ihr Team! Wir freuen uns, mit tricoma einen starken IT-Partner gefunden zu haben!

Viele Grüße nach Zeil, Christian Spangenberger
wegatecc UG (haftungsbeschränkt) - Christian Spangenberger
Guten Morgen Herr Jilke,

zum wiederholten male HERVORRAGEND :)

Unser Support und Werkstatt sind begeistert, das Sie nicht mehr auf die kryptische Suche angewiesen sind um Rücksendungen dem Kunden zuzuordnen ;)
Jörn Wellhausen - 19.07.2017
Lieber Herr Jilke,

ein Traum wird wahr und ich bin überglücklich. Funktioniert beim Test nun alles wie es soll.
Sie können sich gar nicht vorstellen wie viele Stunden Arbeitszeit uns das ständig nun ersparen wird.

Liebe Grüße
GOMI Zelte & Mietmöbel GmbH - 16.11.2018
Hallo Herr Schiller,

PERFEKT!

Nochmals Danke!
Cycling-24

Gemeinsam sind wir stark.

Unsere Partner im Überblick

Unsere Software im Überblick

Weitere hilfreiche Funktionen von tricoma

  • Warenwirtschaft

  • Verkaufsplattformen

  • Versanddienstleister

  • Online-Shops

  • ERP

  • Schnittstellen

  • Preissuchmaschinen

  • Weboffice

  • CRM

  • Webseiten

  • Webseiten-Baukasten

Fangen Sie noch heute an
Ihr Unternehmen zu revolutionieren!

Testen Sie tricoma kostenlos und unverbindlich.


Mit der Eingabe der Daten erklären Sie sich mit den Datenschutzvereinbarungen von tricoma einverstanden.