Schnittstelle zu Greyhound Software | WaWi Anbindung

GREYHOUND Schnittstelle

Mit dem GREYHOUND Connector kann Ihre GREYHOUND-Software Bestell-/Kundendaten aus tricoma auslesen und importieren. Sie können über den Connector beliebig viele GREYHOUND Konten anbinden. (Release: 31.05.2018)

Passende Videos

App GREYHOUND Connector

 

Warum tricoma?

Darum werden Sie tricoma lieben:

  • Zeit und Geld sparen durch automatisierte Abläufe
  • Umsatzsteigerung durch Anbindungen an Verkaufsplattformen
  • Kauf statt Miete - für ein optimales Preis-Leistungsverhältnis
  • Gemeinsame Systemeinrichtung und 24/7 Support
  • Skalierbares und modular aufgebautes Baukastensystem
  • eCommerce Grundsystem und über 200 leistungsstarke Apps und Module
  • Hohe Systemverfügbarkeit durch mehrstufigem Backup System
  • Umfassende Erfahrung und Kompetenz durch eigenen Onlinehandel

Kundenbewertungen

Bewertung Stern Bewertung Stern Bewertung Stern Bewertung Stern Bewertung Stern
4,5 von 5 Sternen
Google Bewertungen vom 23.02.2021
Danke, gestern abend lief alles bei der entsprechenden Funktion stabil!
Vielen Dank für die schnelle Reaktion!
B. Krippl. - 14.04.2015
Vielen Dank bin echt angetan von dem Shop und der Zusammenarbeit. Danke
M. Brembach, Golfscheune24.de - 09.02.2017
Hallo Herr Socha,

Danke für die blitzschnelle Rückemeldung!

Toll toll toll - ist gelöst, Template habe ich angepasst.

Vielen Dank für Ihre Hilfe - und beste Grüße aus Berlin
NOODLES AUTHENTIC FURNITURE GmbH - 29.07.2020
Anwendung
Auf der Suche nach einer geeigneten Warenwirtschaft, haben wir uns erstmal alle Warenwirtschaft-Anbieter mit Plugins im Shopware Store angeschaut. Denn wichtig für uns war in erster Linie, daß alle Shopware Bestellungen sauber in die WaWi importiert werden können. Nach einigen Gesprächen mit unterschiedlichen Warenwirtschafts-Anbietern, empfanden wir die telefonische Auskunft bei Tricoma als sehr angenehm und auf Augenhöhe. Auf unsere Wünsche hinsichtlich des Funktionsumfangs wurde kompetent eingegangen und es folgte recht zügig ein Angebot. Wichtig ist es zu wissen, daß es durchaus Sinn macht ein gewisses Kontingent an Supportleistung bei Tricoma mitzubuchen, auch wenn man eher vom Typ ?Do-It-Yourself? ist. Tricoma vollumfänglich sich selbst anzueignen ist schon eine Herausforderung. Das sollte man bei der Kaufentscheidung mitbedenken.

Funktionsumfang
Der Funktionsumfang ist gewaltig. Es gibt unzählig viele Apps, die man nutzen kann. Auch diese sollte man bei seiner Kaufentscheidung vorher auswählen und in sein Budget mit einkalkulieren. Vergleichbar mit Shopware. Ich kann mich entweder zufrieden geben mit dem was Shopware ?out of the box? zu bieten hat (und das ist ja schon sehr viel) oder ich hole einfach mehr aus dem System heraus durch den Kauf von Plugins. Man braucht nicht gleich in ein Kaufrausch zu verfallen, aber viele Tricoma-Apps sind nun mal sehr nützlich.

Support
Der Support ist wirklich toll. Es wird innerhalb weniger Stunden auf ein Ticket geantwortet. Die Antworten fallen nicht knapp aus, sondern sind sehr gut und verständlich formuliert. Oftmals haben wir als ?kleinere Firma? bei anderen Dienstleistern erlebt, daß man am Anfang sehr gut betreut wird und mit der Zeit die Service-Qualität zunehmend nachlässt. Beim Tricoma-Support können wir diese Ermüdungseffekte nicht feststellen. Es wird immer, egal wie schlau oder blöd man seine Fragen stellt, schnell und kompetent geantwortet. Besonders im Hinblick auf die Tricoma Shopware App, die zwingend erforderlich ist, um Bestellungen aus Shopware zu importieren, ist der Support überragend. Der Entwickler nehmen Anregungen zur Verbesserung des Zusammenspiels zwischen der WaWi und Shopware dankend an und scheuen sich nicht davor diese sofort umzusetzen.

Nachteile:
Keiner ist perfekt. Es gibt aber hier wirklich wenig zu beanstanden. Was uns fehlt ist eine Online-Community wie bei Shopware, um sich auszutauschen. Man ist schon auf dem Tricoma-Support angewiesen bei Nachfragen. Dafür ist Tricoma aber sehr gut dokumentiert. Es gibt es eine ausführliche Online-Hilfe, die man durchlesen sollte, bevor man ein Ticket stellt. Manchmal ist man dafür etwas zu bequem oder denkt da nicht dran, dann weist der Support freundlich auf die entsprechende Dokumentationsstelle in der Online-Hilfe hin.

Um das System erstmal zu verstehen, braucht man etwas Einarbeitungszeit. Tricoma ist eine WaWi, die sehr feine Konfigurationsmöglichkeiten anbietet. Hier ist die Frage, was für das eigene Geschäft besser ist. Eine standardisierte ?Out of the Box? Warenwirtschaft mit wenig Spielraum für individuelle Wünsche oder eine WaWi mit einer höheren Lernkurve, dafür mit Funktionen und Einstellungen geeignet für fast jeden Anwendungsfall?. Letzteres hat sich für unser Geschäft als klarer Vorteil erwiesen. Am Ende des Tages möchte man einfach nur, daß möglichst viele Abläufe im Hintergrund automatisiert ablaufen, wie das Zusammenspiel mit Shopware, eBay, Amazon, Rakuten oder Zahlungsabgleich, Rechnungs- und Labeldruck etc.
Besonders hilfreich ist die Möglichkeit seine Produkte in Tricoma mittels CSV-Dateien ?anzulegen? und diese anschließend in Shopware hochzuladen. Das funktioniert auch gut für andere Marketplaces wie z.B. eBay oder Rakuten. So kann man alle Produktstammdaten in Tricoma sauber pflegen und mit einem Knopfdruck publizieren. Auch die Inhalte der Shopware Attributs-Felder (Freitext-Felder) können in Tricoma ?gemapped? und gepflegt werden.
mia mai Buttons - 02.05.2017

Gemeinsam sind wir stark.

Unsere Partner im Überblick

Fangen Sie noch heute an
Ihr Unternehmen zu revolutionieren!

Testen Sie tricoma kostenlos und unverbindlich.


Mit der Eingabe der Daten erklären Sie sich mit den Datenschutzvereinbarungen von tricoma einverstanden.