x
    Demoversion aufrufen Demo-Shop aufrufen

    Speicherplatz auf Server durch Bilder belegt bzw. ist voll

    Speicherplatz auf Server durch Bilder belegt bzw. ist voll

    App: Shopware Connectorzur App

    Speicherplatz auf Server durch Bilder belegt bzw. ist voll

    Ausgangssituation
    Der Server, auf dem Shopware installiert ist, wird relativ schnell voller und voller, bis er so voll ist, dass der Shop nicht mehr erreichbar ist.


    Was passiert?
    Der Shopware Connector übergibt beim Produktdatenabgleich zu Shopware (Aktionen "Neu anlegen" und "Aktualisieren") die Liste der Produktbilder als Links. Shopware liest die Daten ein und lädt die Bilder auf den Server. Der Abgleich läuft aber noch. Nun kommt es während des Abgleichs zu einem Fehler und Shopware bricht den Abgleich ab. Eine Fehlermeldung wird an tricoma zurückgegeben und das Produkt wurde nicht erfolgreich im Shop abgeglichen. Shopware hat aber die heruntergeladenen Bilder nicht wieder gelöscht. Sie liegen jetzt auf dem Server und sind keinem Produkt zugeordnet (Zuordnung in Shopware-Datenbank).
    Es wird wieder versucht, das Produkt abzugleichen. Bevor die Bilderliste übergeben wird, werden erst alle vorhandenen Bilder des Produkts (nur bei Aktion "Aktualisieren" möglich) gelöscht. Die beim vorherigen Abgleich heruntergeladenen Bilder wurden aber keinem Produkt zugeordnet, so dass jetzt beim Löschen der Bilder keine Bilder gelöscht werden können, da die Schnittstelle von Shopware keine vorhandenen Bilder an tricoma meldet. Und dann passiert das Gleiche wie davor wieder: Bilderlisteübergeben, Shopware lädt Bilder herunter, Fehler im Abgleich, Abbruch, Bilder bleiben unzugeordnet auf Server. So läuft das immer weiter und es werden mehr und mehr Bilder auf dem Server abgelegt.


    Was kann tricoma tun?
    In der neuesten Version (Stand Januar 2018) werden Bilder überhaupt nur noch übertragen, wenn sich im Vergleich zum letzten Übertragen etwas bei den Bildern geändert hat. Dann werden weiterhin alle Bilder übertragen.
    Das Problem an sich behebt das nicht. Die Häufigkeit nimmt nur ab.


    Was können Sie tun?
    Sie sollten die Meldungen des Shopware Connectors beobachten und die Ursachen, warum der Abgleich nicht klappt, korrigieren.
    Ebenso sollten durch ein Skript die Bilder im Bildverzeichnis von Shopware, die keinem Produkt zugeordnet sind, entfernt werden.


    Am Verhalten von Shopware können wir leider nichts ändern. Wir übergeben die Daten und, was Shopware damit macht, können wir nicht beeinflussen oder ändern.



    Dominik Werner

    Dominik Werner

    Link für externe Aufrufe: https://tricoma.de/modul.php?modul=tricoma&modulkat=tutlink&ID=1466