Anleitungen & Tutorials
Administration

Voraussetzungen für die Updateinstallation/Support auf einem Fremdserver


Um ein Update auf einem Fremdserver einzuspielen müssen folgende Voraussetzungen ausnahmslos erfüllt sein:

Es muss ein Zugriff per FTPs auf dem Server gewährleistet sein.
1. Hierbei muss der FTP Endpunkt direkt im DocumentRoot sein.
2. Die Dateirechte und auch Dateibesitzer nach dem Upload müssen so sein das diese später für den Apache ausführbar sind
3. Der FTP Benutzer muss die Dateien editieren können
4. Es muss ein FTPs und nicht SFTP Zugriff sein.
5. Empfohlener FTPs Server: Proftpd
6. Mind. 10 erlaubte gleichzeitige Verbindungen von einer IP (Empfohlen sind eher 25), da wir mit Thread arbeiten.

1. Es muss einen Zugriff per HTTPs auf das tricoma geben, da wir SQL Befehle per FTP hochladen und dann per HTTP ausführen (Es muss daher auch per PHP Zugriff auf die Datenbank geben)
2. Es muss möglich sein das wir uns im System einloggen um nach dem Update einen Systemtest ausführen zu können

Updates werden über eine Versionsverwaltung ausgeführt. Es ist daher in keinem Fall möglich das wir das Update per VPN, SSH Tunnel oder ähnliches ausführen.

Nach dem Update ist es auch wichtig das wir Zugriff mind. per HTTPs haben um z. B. auf Fehleranfragen reagieren zu können. Sollte hier de Zugriff extra aktiviert werden müssen, würden extra Kosten entstehen.

Die Updategebühren beinhalten leidiglich das Update an sich, wenn wir bereits eine bestehende Verbindung bei uns eingerichtet haben. Weitere Arbeitszeit z. B. für da Einrichten der Verbindung, Verbindungstests, Mehraufwand aufgrund Probleme bei der Verbindung werden nach Stunden berechnet.

Wir haben eine Versionsverwaltung bei uns im Haus welche das komplette Lizenz- und Versionsmanagement je Kunde ermöglicht. Nur ist so ist es möglich ein Softwareprodukt mit entsprechenden Versionsnummern zu verwalten.
Da unser komplettes Unternehmen auf diese Versionsverwaltung ausgerichtet ist, können wir nicht von den vorgegebenen Parametern abweichen.

1. FTPS: Server, Benutzer, Passwort
2. HTTPS: Server + Zugangsdaten in tricoma
3. Datenbank: Host, Benutzer, Passwort, Datenbankname


Mario Alka

Mario Alka

Link für externe Aufrufe: https://tricoma.de/modul.php?modul=tricoma&modulkat=tutlink&ID=2102