x
    Demoversion aufrufen Demo-Shop aufrufen

    FBA-Auftrag aus tricoma zu Amazon

    FBA-Auftrag aus tricoma zu Amazon

    App: Connector für Amazonzur App

    FBA-Auftrag aus tricoma zu Amazon

    Wenn Sie Ware bei Amazon eingelagert haben, können Sie aus einer Lieferung in tricoma heraus Amazon beauftragen, Ware an Ihren Käufer zu schicken.

    Ablauf
    • Auslösen des Übermittelns durch den Automatismus (Einstellungen > Zugänge > Zugang > Automatismen > FBA-Aufträge an Amazon übermitteln) oder manuell per Knopfdruck (Tools > Bestellungen abgleichen > Übermittlung der FBA-Autfträge)
    • Suche nach Lieferungen für den ausgewählten Zugang, die die unten aufgeführten Voraussetzungen erfüllen.
    • Übermitteln der Lieferungen an Amazon, damit Amazon die Lieferung in Ihrem Namen mit der von Ihnen bei Amazon eingelagerten Ware an den Käufer verschickt.
    • Listung der Lieferung bei Erfolg in der Übersicht "FBA-Aufträge" mit den von Amazon zurückgemeldeten Daten oder Listung der Lieferung bei Fehler in der Übersicht "Meldungen" mit den aufgetretenen Fehlern.
    • Wenn bei Fehlern die Fehlerursachen berichtigt worden sind, kann die Lieferung in einem neuen Versuch erneut an Amazon übermittelt werden.
    • Durch das Abholen der FBA-Bestellungen werden die Daten um die Amazon-Bestellnummer und das Versanddatum ergänzt. Direkt nach dem Übermitteln sind diese Daten noch nicht verfügbar. Ebenso wird dann bei der Lieferung der Versandstatus gesetzt und der Trackingcode eingetragen.

    Einstellungen
    • Automatismus: Einstellungen > Zugänge > Zugang > Automatismen
      Bei Aktivierung von "FBA-Aufträge an Amazon übermitteln" werden regelmäßig im Hintergrund in Frage kommende Lieferungen gesucht und an Amazon Übermittelt..
    • Hauptmarktplatz: Einstellungen > Zugänge > Zugang > Fulfillment by Amazon (FBA)
      Nur Zugänge, die Hauptmarktplatz sind, können FBA-Aufträge übermitteln.
    • Scanstation: Einstellungen > Zugänge > Zugang > Fulfillment by Amazon (FBA)
      Lieferungen, die welcher Scanstation zugewiesen sind, sollen übermittelt werden? Es sollte eine Scanstation nur für Amazon FBA sein.
    • ASIN: Einstellungen > Zugänge > Zugang > Fulfillment by Amazon (FBA)
      Welche ASIN des Produkt soll an Amazon übermittelt werden? Es sollte die ASIN sein, die der bei Amazon lagernde Artikel hat.
      Produkt-Datenfeld: Das der Datenfeld-Funktion "ASIN" zugeordnete Datenfeld beim Produkt (Produkte > Produkt > Produktdaten)
      Erste ASIN im Mehrfachfeld: Die erste ASIN Feld für mehrere ASIN (Produkte > Produkt > Amazon Connector)
    • Auszuschließende Artikel: Einstellungen > Zugänge > Zugang > Fulfillment by Amazon (FBA)
      Angabe von Produkten, die bei den FBA-Aufträgen nicht an Amazon übergeben werden sollen, z. B. Versandkosten. Die Produkt-ID können mit Komma getrennt eingeben werden.
    • Sendungsrichtlinie: Einstellungen > Zugänge > Zugang > Fulfillment by Amazon (FBA)
      Wie soll Amazon mit der Verfügbarkeit der Artikel umgehen? Standard von Amazon ist "FillOrKill".
      • FillOrKill: If an item in a fulfillment order is determined to be unfulfillable before any shipment in the order has acquired the status of Pending (the process of picking units from inventory has begun), then the entire order is considered unfulfillable. However, if an item in a fulfillment order is determined to be unfulfillable after a shipment in the order has acquired the status of Pending, Amazon cancels as much of the fulfillment order as possible. See the FulfillmentShipment datatype for shipment status definitions.
      • FillAll: All fulfillable items in the fulfillment order are shipped. The fulfillment order remains in a processing state until all items are either shipped by Amazon or cancelled by the seller.
      • FillAllAvailable: All fulfillable items in the fulfillment order are shipped. All unfulfillable items in the order are cancelled by Amazon.
    • Lieferungsanmerkung: Einstellungen > Zugänge > Zugang > Fulfillment by Amazon (FBA)
      Diese Anmerkung kann auf dem Lieferschein, den Amazon beilegt, aufgedruckt sein. Bevor dieser Text verwendet wird, wird zuerst "Anmerkung (Lieferschein)" in der Lieferung verwendet und dann "Anmerkung (Auftragsbestätigung)" in der Bestellung.

    Voraussetzungen
    • Lieferung
      • Die Lieferung muss der eingestellten FBA-Scanstation zugeordnet sein.
      • Die Lieferung darf noch nicht den Status "Versendet" haben (Schritt 4).
      • Der Lieferschein muss generiert sein (Schritt 3).
      • Die Lieferung darf noch nicht an Amazon übertragen worden sein (= darf nicht in Übersicht "FBA-Aufträge" gelistet sein).
      • Eine Bestellung zur Lieferung muss in tricoma vorhanden sein.
    • Produkt/e
      • Jede Position in der Lieferung muss ausreichend im FBA-Lager vorhanden sein.
      • Bei den Produkten muss die ASIN des bei Amazon lagernden Artikels im eingestellten ASIN-Feld (Produkt-Datenfeld oder Mehrfachfeld) eingetragen sein.




    Dominik Werner

    Dominik Werner

    Link für externe Aufrufe: https://tricoma.de/modul.php?modul=tricoma&modulkat=tutlink&ID=797